Gerücht: Apple bringt 2021 neues Apple TV

Apple TV 4K, Bild: Apple

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende. Schon in diesem Jahr gab es Hinweise auf ein neues Apple TV. Doch nun erneuert das Branchenmagazin Nikkei Asia Review die Spekulationen. Demzufolge wird Apple kommendes Jahr eine neue Set-Top-Box veröffentlichen.

In diesem Jahr veröffentlichte Apple eine ganze Reihe neuer Hardware. Es gab neue iPads, neue iPhones, aber auch einen neuen Mac mini, ein neues MacBook Air und ein neues MacBook Pro. Nicht zuletzt gab es in diesem Monat die AirPods Max.

Nicht veröffentlicht hat Apple bis hierhin die AirTags und ein neues Apple TV. Glaubt man Nikkei Asia Review und dessen anonymen Tippgebern, soll sich das im kommenden Jahr ändern.

Apple 2021 mit straffem Zeitplan

Das Magazin sieht nicht nur einen Anstieg der iPhone-Produktion für die erste Jahreshälfte. Es sieht außerdem eine aggressive Veröffentlichungspolitik für High-end-Modelle seiner Apple-Computer mit Apple Silicon. Nicht zuletzt ist das notwendig, weil Apple bis Ende 2022 sein gesamtes Sortiment an Computern mit eigenen Prozessoren ausstatten wollte.

Doch Nutzer des Apple TV sollen im kommenden Jahr auch neue Hardware erhalten. Man habe darüber von zwei Quellen erfahren. Leider ist dies die einzige Information zu diesem Thema. Das Gerät verfügt über einen Marktanteil, der der Nische gerecht wird.

In diesem Jahr hatte es geheißen, dass das kommende Apple TV die Nutzung von Smart Home verbessern wird. Bekommt es einen A12X Prozessor, oder wird es gar eine Konkurrenz für Xbox und Playstation? Es ist sehr gut möglich, dass es gleich mehrere neue Geräte geben wird, die mit unterschiedlichen Prozessoren ausgestattet werden, je nach Anwendungszweck. Nicht zuletzt gab es von Microsoft und Sony zuletzt auch unterschiedliche Konsolenversionen. Apple hat auch derzeit ein Apple TV HD und ein Apple TV 4K im Angebot. Vielleicht gibt es demnächst dann ein Apple TV und ein Apple TV Pro.