Alexander Trust, den 18. November 2020

tvOS 14.3 und watchOS 7.2 Beta 2 von Apple veröffentlicht

Pulsoxymetrie mit Apple Watch Series 6
Pulsoxymetrie mit Apple Watch Series 6, Bild: Apple

Apple spendiert registrierten Entwicklern eine weitere Reihe neuer Testversionen. Nun gibt es auch tvOS 14.3 Beta 2 (Build 18K5556a), sowie watchOS 7.2 Beta 2 (Build 18S5555c). Erst gestern veröffentlichte der Hersteller aus Cupertino neue Testversionen zu macOS Big Sur und iOS 14.3 und iPadOS 14.3.

Selbst wenn nicht alles rund läuft bei den Aktualisierungen, lässt sich Apple nicht beirren und gibt eine hohe Schlagzahl vor. Vermutlich muss vor Weihnachten noch einiges erledigt werden. Gibt es gar noch eine Überraschung zum Fest von Apple?

tvOS 14.3 Beta 2 verfügbar

Welche Änderungen das zweite Beta-Update von tvOS 14.3 gegenüber der ersten Probierversion bietet, ist bislang nicht bekannt.

Grundsätzlich bekommen Nutzer von Apple TV 4K und Apple TV HD mit dem Update dann in Zukunft einige Neuerungen spendiert. So kann man neue Gamecontroller von Amazon und Sony an den Geräten einsetzen. Unklar ist bislang, ob Apple die Home-App am Apple TV ebenfalls so ausstattet, dass man darüber HomeKit-Zubehör aktualisieren wird können. In jedem Fall aber muss das Unternehmen die Geräte wohl auch fitmachen für AirPods Studio und AirTags.

watchOS 7.2. Beta 2 verfügbar

Kurze Zeit nach der Veröffentlichung fanden einige Entwickler Hinweise auf Apple Fitness+. Das Unternehmen kündigte den Start dieses neuen Angebots im September an. Die Apple Watch spielt dabei eine entscheidende Rolle. In Deutschland wird es den Service jedoch zunächst nicht geben.

Ansonsten gilt Gleiches auch für watchOS 7.2 Beta 2. Änderungen gegenüber der „Vorwoche“ sind uns (noch) nicht bekannt. Allerdings fügen sich das Betriebssystem der Watch und der Set-Top-Box meist in die Funktionalität der übrigen Geräte ein. Ein gänzlich neues Feature, wie beispielsweise die Blutsauerstoffmessung, die Apple mit der neuen Watch Series 6 einführte.


Ähnliche Nachrichten

Zugehörige Plattformen