watchOS 8.5 von Apple veröffentlicht

Apple stellt allen Nutzer:innen der Apple Watch ein Betriebssystem-Update zur Verfügung. Das neue watchOS 8.5 bringt dabei primär kleine, aber feine Änderungen mit.

watchOS 8.5

Das Unternehmen stellt das neue Betriebssystem-Update rund zwei Monate nach watchOS 8.4 bereit. Darauf folgten dann auch watchOS 8.4.1 und 8.4.2. Das vorherige Update war relativ unspektakulär und behob vorwiegend einen Fehler beim Aufladen. Den Release Candidate von watchOS 8.5 gab es vergangene Woche und auf seinem Peek Performance Event kündigte Apple die nahende Veröffentlichung an.

Käufe am Apple TV autorisieren

Mit der Apple Watch und watchOS 8.5 könnt Ihr in Zukunft App Käufe am Apple TV autorisieren. Falls die Option eingeschaltet ist, braucht man dazu dann nicht ein iPhone, sondern kann über den Knopf an der Armbanduhr den Kauf bestätigen. Dies sollte insbesondere beim Kaufen und Leihen von Filmen und Serien in Zukunft ein wenig mehr Komfort bieten.

Impfpass im Wallet

Ein Feature, das es so auch am iPhone mit iOS 15.4 gibt, ist der Covid-19-Impfpass im Wallet. Man muss also den Umweg über die Corona-Warn-App nicht mehr gehen. Da das Wallet auch auf der Apple Watch funktioniert, bedeutet dies mitunter noch mal mehr Komfort.

Weitere Änderungen

Es gibt in watchOS 8.5 außerdem noch weitere Änderungen. Darunter findet Ihr 14 neue Emoji, aber auch ein Update für den Algorithmus, der Herzrhythmusstörungen auffinden kann. Das Update wird überall dort ausgespielt, wo es das Feature auch gibt.

Nicht zuletzt bekommen Nutzer von Apple Fitness+ über die Uhr in Zukunft noch neue Audio-Ansagen, die zum Training auf dem Bildschirm passen.

Sollten uns noch weitere Änderungen bekannt werden, aktualisieren wir den Beitrag entsprechend.

Noch mehr Updates

Am Abend stellt Apple Nutzer:innen aber nicht nur ein Update für die Watch zur Verfügung. Tatsächlich gibt es zusätzlich tvOS 15.4, macOS 12.3, sowie iOS 15.4 und iPadOS 15.4. Zu den interessanteren Funktionen dort zählt die Nutzung des Face-ID-iPhones mit Mund- und Nasenschutz und Universal Control zwischen kompatiblen iPads und Macs.