tvOS 15.4 von Apple veröffentlicht

Es ist so weit. Apple stellt Nutzer:innen weltweit das neue tvOS 15.4 zum Download bereit. Die Aktualisierung findet in der Regel automatisch auf der Set-Top-Box.

Apple TV 4K (2. Generation)

Keine zwei Monate ist es her, als Apple tvOS 15.3 veröffentlichte. Nun gibt es, nachdem vergangene Woche bereits der Release Candidate von tvOS 15.4 herausgegeben wurde, ein neues Betriebssystem-Update fürs Apple TV 4K der 1. und 2. Generation und des Apple TV HD.

Support für Captive Wi-Fi

Größte Änderung im Vergleich zur Vorversion ist die Unterstützung von Captive Wi-Fi-Netzwerken. Das sind solche Netzwerke von Drittanbietern, bei denen man sich über eine Registrierungsseite anmelden kann. Oft gibt es sie in Hotels oder an Flughäfen oder Bahnhöfen.

In Verbindung mit einem iPhone können Nutzer:innen dann ein Apple TV mit unter anderem dem Hotel-WLAN verbinden.

Weitere Änderungen

Neu ist in Verbindung mit der Apple Watch und watchOS 8.5 auch die Möglichkeit, App-Käufe über eine Apple Watch zu autorisieren.

Ferner gibt es in der TV-App und dem angeschlossenen Videoplayer die Integration der „Als Nächstes“-Ansicht. Wenn man dort jetzt ein Video angesehen hat, kann man unmittelbar in das nächste wechseln.

Im Videoplayer selbst gibt es außerdem einen neuen Lautstärke-Button.

Sollten uns noch weitere Änderungen unterkommen, aktualisieren wir den Beitrag entsprechend.

Mehr Updates

Apple hat am Abend obendrein watchOS 8.5, macOS 12.3, sowie iOS 15.4 und iPadOS 15.4 veröffentlicht. Zu den interessanteren Funktionen dort zählt die Nutzung des Face-ID-iPhones mit Mund- und Nasenschutz und Universal Control zwischen kompatiblen iPads und Macs.