Wie viel Speicher bekommt das iPhone 12?

Enthüllungsjournalist (engl. Leaker) Jon Prosser informiert über die Speichervarianten bei Apples kommendem iPhone 12. Das Unternehmen will demzufolge die „normalen“ Modelle mit mindestens 64 GB Speicher anbieten und aber die Pro-Varianten mit mindestens 128 GB Speicher.

Rendergrafik des iPhone 12 Pro Max, Bild: Max Weinbach

Prosser wiederholt bei dieser Gelegenheit noch einmal, dass die Produktbezeichnung „iPhone 12 mini“ tatsächlich als Marketingname für das kommende Apple-Smartphone mit 5,4 Zoll Displaydiagonale genutzt werden wird. Zuvor gab es bereits Enthüllungen mit Verpackungsaufklebern und anonymen Tipps von Mitarbeitern aus dem Einzelhandel im Bereich Mobilfunk, die ebenfalls in diese Richtung deuteten.

iPhone 12 erreicht Anbieter vor dem Event

Glaubt man Prosser, dann wird Apple die erste Fuhre iPhone 12 bereits am 5. Oktober an seine Partner ausliefern, zeitlich also deutlich vor dem „Event“ im Oktober. Dafür gibt es noch kein eindeutiges Datum, aber Gerüchte. Apple könnte am 13. Oktober die neue Smartphone-Generation präsentieren, und sie aber in der Woche darauf dann verfügbar machen.

Speichervarianten des iPhone 12

Prosser korrigiert nun seine eigene Vorhersage aus Mai 2020. Seinerzeit prognostizierte er, dass das iPhone 12 mit mindestens 128 GB Speicher ausgeliefert würde. Doch heute weiß er es scheinbar besser. Nun sollen das iPhone 12 mini und das iPhone 12 jeweils mit 64, 128 oder 256 GB Speicher angeboten werden. Das iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max vermutlich mit 128, 256 oder 512 GB Speicher.

iPhone 12 mit LiDAR-Scanner und in Blau?

In welchen Farben wird Apple das iPhone 12 anbieten? Gerüchteweise wird man die Pro-Modelle in einer neuen, blauen Farbe kaufen können. Passend dazu gab es auch von der neuen Apple Watch Series 6 ein Modell in Atlantikblau.

Darüber hinaus ist ein LiDAR-Scanner im Gespräch, zumindest für das iPhone 12 Pro, eventuell nur für das Max-Modell. Ähnlich verhält es sich mit 5G. Die Unterstützung für die höherfrequenten Netze gibt es vermutlich nur für Nutzer der Pro-Modelle.