tvOS 14.5 und watchOS 7.4 Beta 6 von Apple veröffentlicht

Weiter geht’s: Apple stellt registrierten Entwicklern noch neue Beta-Versionen von tvOS 14.5 und watchOS 7.4 zum Download bereit.

tvOS 14 zeigt Livevideo von HomeKit-Kameras, Bild: Apple

Es ist rund eine Woche her, dass Apple Beta 5 von watchOS 7.4 und tvOS 14.5 veröffentlichte. Beide Systeme werden ebenfalls die Veränderungen beim Tracking von Nutzern umsetzen. App-Entwickler müssen sich in Zukunft die Erlaubnis holen, den Nutzer anonym über mehrere Apps hinweg nachzuverfolgen.

watchOS 7.4 Beta 6

Die neue Beta 6 von watchOS 7.4 trägt die Buildnummer 18T5193a.

Nutzer von Face-ID-Geräten werden mit der künftigen Version von watchOS die Hardware über die Watch entsperren können. Apple Pay autorisiert man so nicht, aber immerhin kann man dann das iPhone auch verwenden, wenn man einen Mund-Nasen-Schutz trägt, oder gerade Schwierigkeiten bei der Verwendung von der Gesichtserkennung hat.

tvOS 14.5 Beta 6

Beta 6 von tvOS 14.5 für Apples Set-Top-Boxen trägt die Buildnummer 18L5200a.

Schon in der letzten Beta fanden Nutzer Hinweise darauf, dass Apple womöglich die Siri-Fernbedienung umbenennen möchte. Gleichzeitig gab es zuletzt neue Hinweise darauf, dass Apple gar an einer neuen Apple-TV-Fernbedienung arbeitet. Hinweise wie dieser passen natürlich auch gut zu Gerüchten darüber, dass Apple in diesem Jahr ein neues Apple TV veröffentlicht.

In jedem Fall kann man mit tvOS 14.5 dann auch die neuen Game-Controller von Playstation 5 und Xbox Series X koppeln.

Weitere Updates verfügbar

Daneben stellte Apple außerdem iOS 14.5 und iPadOS 14.5 Beta 6, sowie macOS 11.3 Beta 6 zum Download bereit.