Alexander Trust, den 3. November 2020

Arbeitet Apple an Mac Pro Mini mit Apple Silicon?

Mac Pro
Mac Pro, Bild: Apple

Apple kündigte für den 10. November ein Special-Event an. Dort wird das Unternehmen erste Macs mit eigenem Apple-Prozessor vorstellen. Daneben gibt es nun offenbar Hinweise, dass Apple an einem Mac Pro Mini arbeitet. Dies berichtet Bloomberg unter Berufung auf Personen, die mit Apples Plänen vertraut sind.

Quasi als Randnotiz zur Meldung, dass Apple am kommenden Dienstag gleich drei neue MacBooks mit Apple Silicon zeigen wird, berichtet Bloomberg auch über Anstrengungen, einen Mac Pro Mini zu entwickeln.

Mac Pro verkleinern?

Unklar ist allerdings, ob Apple versucht, den Mac Pro, so wie er derzeit ist, lediglich zu verkleinern, oder ob der Konzern am Ende tatsächlich zwei Geräte anbieten möchte, einen großen und einen kleinen Mac Pro.

In jedem Fall aber arbeitet Apple wohl an einem Gerät, das wie der Mac Pro ausschauen soll, nur kleiner. Vermutlich steht dieses Gerät aber am Ende der Warteschlange, wenn es darum geht, mit Apples eigenen Prozessoren ausgestattet zu werden.

MacBooks zuerst, dann iMac, Mac Pro zuletzt?

Apple selbst kündigte im Sommer im Rahmen der WWDC 2020 an, bis Ende 2022 sein gesamtes Mac-Portfolio auf Apple Silicon umstellen zu wollen.

Nun gab es schon vor der Bekanntgabe des Termins für das November-Event Hinweise auf die ersten Geräte, die mit einem eigenen Apple-Prozessor ausgestattet würden. Immer wieder wurden MacBooks als erste potenzielle Hardware mit Apple Silicon genannt. Ganz aktuell berichtete zuletzt Bloomberg davon, Apple würde gleich drei MacBooks mit Apple-Prozessor vorstellen. Es soll sich um ein MacBook Air und je ein MacBook Pro mit 13 und 16 Zoll Display-Diagonale handeln.

Für Anfang 2021 ist dann ein iMac mit Apple Silicon im Gespräch. Der bekommt aller Voraussicht nach auch ein neues Design spendiert, das zu demjenigen des iPad Pro und ganz neu dem iPhone 12 passen soll.

Über den Mac Mini oder den Mac Pro und aber auch den iMac Pro gab es bislang noch keine Gerüchte. Möglich ist, dass Apple am Ende seines Transformationsprozesses auch andere Computer anbieten will als bisher.


Ähnliche Nachrichten

Zugehörige Produkte