'
Alexander Trust, den 28. Oktober 2020

Apple Silicon: iMac soll A14T Prozessor bekommen

Apple Silicon
Apple Silicon, Bild: Apple

Gerüchteweise bekommt Apples iMac Anfang 2021 das erste Mal einen eigenen Apple-Prozessor. Es handelt sich um den Apple A14T. Die Informationen gehen auf Zuliefererkreise zurück.

Im iPhone 12 und im iPad Air der vierten Generation arbeitet bereits jetzt ein Apple A14. Der Prozessor, der im iMac untergebracht werden soll, lautet wohl auf die Bezeichnung A14T.

Apple Silicon iMac mit CPU + GPU

Während der A14X für die ersten MacBooks mit Apple Silicon bald in Serie gehen soll, gibt es neue Hinweise auf den ersten Apple-Prozessor für den iMac.

Apple designt für das Gerät den Apple A14T und außerdem einen eigenen Grafikchip. Beide Chips kommen aber erst 2021 mit dem iMac auf den Markt. Der A14 X hat den Codenamen „Tonga“, der A14T lautet auf den Projektnamen „Mt. Jade“ und die eigene GPU auf den Spitznamen „Lifuka“, wie man Hinweisen von China Times entnehmen kann.

Die Gerüchte aus Zuliefererkreisen besagen außerdem, dass Apple bereits die A15-Generation entwickle. Für diese Weissagung ist jedoch nicht wirklich viel Insiderwissen notwendig, sondern allerhöchsten gesunder Menschenverstand.

Erstes Apple Silicon bekommen MacBooks

Ende 2020 sollen vermutlich erste MacBooks mit Apple Silicon auf den Markt kommen. Diese bekommen den Apple A14X als SoC spendiert. Doch der iMac, der dann Anfang 2021 folgen soll, er bekommt vermutlich den A14T als Prozessoreinheit. Inwieweit dieser sich vom A14 unterscheidet ist unklar.

Sicher ist nur, dass alle genannten Prozessoren im 5-nm-Fertigungsprozess hergestellt werden, und zwar von TSMC.

Noch kaufen, oder warten?

Sollte man nun aber auf den ARM-Mac warten, oder kann man jetzt noch einen Intel-Mac kaufen? Nutzer, die auf ein funktionierendes System angewiesen sind, sollten und können bedenkenlos zu Intel-Macs greifen. Die werden mindestens noch einige Jahre Support erhalten und es ist keinesfalls sicher, dass die ersten Macs mit Apple Silicon dagegen nicht auch an Kinderkrankheiten leiden werden.


Ähnliche Nachrichten

Zugehörige Firmen

Zugehörige Produkte