Alexander Trust, den 30. September 2020

Warum man jetzt keine Apple Watch Series 5 mehr kaufen sollte, außer …

Apple Watch Series 5
Apple Watch Series 5, Bild: Apple

Normalerweise sollte man Argumente für etwas sammeln, und nicht dagegen. Doch in diesem Fall machen wir eine Ausnahme. Denn es ergibt zum jetzigen Zeitpunkt keinen Sinn (mehr), eine Apple Watch Series 5 zu kaufen, oder? Es gibt dafür zwei gute Gründe. Der eine lautet auf den Namen Apple Watch SE, der andere ist Euer Portemonnaie. Es gibt „eine“ Ausnahme, die heißt EKG.

Es gibt selten eine Situation, in der es so offensichtlich ist, dass ein Stück Technik nunmehr zum alten Eisen gehört. Apple hat mit der Einführung der neuen Apple Watch SE aber dafür gesorgt, dass die Watch Series 5 nun nur noch schwer vermittelbar ist. Das mag sich in den kommenden Monaten einmal ändern. Doch Stand heute (Ende September 2020), lohnt es sich nicht mehr sie zu kaufen.

Die Watch SE ist eine bessere Series 5

Einer der Gründe, warum man keine Apple Watch Series 5 mehr kaufen sollte, ist die neue Apple Watch SE. Die Uhr ist nämlich die bessere 5er. Sie nutzt den gleichen Prozessor wie diese, den Apple S5. Die SE-Smartwatch ist „etwas“ dünner, weil Apple auf 3D Touch verzichtet und damit eine Display-Schicht entfernen konnte. Doch gerade das Display ist in der SE das gleiche wie bei der neuen Series 6. Es ist heller als bei der 5er, und zwar zweieinhalb mal heller, bietet 1.000 Nits Helligkeit.

Apple Watch SE auch günstiger

Warum also sollte man die Series 5 kaufen? Normalerweise würde man an dieser Stelle den Preis als Argument ins Feld führen. Doch genau dieser ist aktuell absolut nicht konkurrenzfähig.

Denn die „kleine“ (40 mm) Apple Watch SE bekommt man laut Preissuche bereits ab 280 Euro, und zwar in vielen unterschiedlichen Farben und Kombinationen, auch als Nike-Variante. Bei Apple selbst bekommt man die Watch SE ja ebenfalls schon ab 291,45 Euro.

Schaut man sich nun aber die Preise für die Watch Series 5 an, dann stellt man konsterniert fest, dass diese teurer ist. Man zahlt dafür momentan ab 359 Euro aufwärts. Es macht vor diesem Hintergrund „wenig“ Sinn, die Series 5 zum Kauf vorzuschlagen.

60 Euro für ein EKG

Der Preisunterschied liegt also grob bei 60 Euro. Dafür muss man bei der Series 5 das schlechtere Display in Kauf nehmen, bekommt allerdings die EKG-Funktionalität. Auf die verzichtet Apple nämlich bei der SE, verständlicherweise. Ansonsten würde man die neue Series 6 torpedieren.

Fazit: Jetzt keine Series 5 mehr kaufen, außer …

Es ist möglich, dass in ein paar Monaten der Markt sich anpasst und die Preise für die Series 5 sinken werden.

Statt aber nun zu sagen, man solle jetzt keine Series 5 mehr kaufen, kann man es auch anders formulieren: Kauft lieber eine Apple Watch SE, es sei denn, Ihr wollt ein EKG am Handgelenk messen. Dann ist die Series 5 gewissermaßen ein Schnäppchen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links.


Ähnliche Nachrichten