Alexander Trust, den 16. September 2020

Zeigt Apple das iPhone 12 am 30. September?

Apple-Event am 30. September?
Apple-Event am 30. September?, Bild: Apple

Apple präsentierte auf seinem Time-Flies-Event heute neue iPads und neue Apple Watches. Gleichzeitig gab es das Versprechen, morgen kämen neue Betriebssysteme fürs iPhone und iPad heraus. Aber die neuen iPhones, die gab es leider noch nicht. Hat das Unternehmen aber den 30. September als möglichen Event verraten?

Während der Präsentation der neuen iPads gab es einen Einspieler, in dem ein Schüler sich mit seinem iPad und Pencil im Wald aufhielt und dort Experimente nachstellte. Er notierte dabei vermutlich nur ein fiktives Datum mittels Handschrift. Apple wollte damit zeigen, dass man wegen der Handschrifterkennung nun in der Lage ist, selbst aus handschriftlichen Notizen Informationen zu extrahieren. So konnte der Schüler an der Stelle direkt noch ein Ereignis in seinen Kalender eintragen.

Die Abgabe dieser Hausarbeit wäre für den 30. September fällig. Hat dieses Datum eventuell etwas mit den kommenden iPhones zu tun? Bei dem Datum handelt es sich um einen Mittwoch. Es ist entsprechend eher unwahrscheinlich, dass Apple an diesem Tag die nächste iPhone-Generation vorstellt. Aber man soll nie nie sagen.

Wer sich die Stelle noch einmal im Video ansehen mag, für den haben wir den YouTube-URL inklusive Zeitstempel verlinkt. Das Artikelbild zeigt indes den Hinweis auf das Datum.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links.


Ähnliche Nachrichten

Zugehörige Produkte