Jonny Random, den 31. Oktober 2019

Neues 16 Zoll-MacBook: Lieferung jetzt, Marktstart später?

MacBook Pro 2018 - Apple
MacBook Pro 2018 – Apple

Apples neues MacBook Pro könnte schon bald in ersten größeren Chargen an Apple ausgeliefert werden, wie aus Industriekreisen hervorgeht. Allerdings gehen die Geräte womöglich noch nicht direkt in den Verkauf.

Apple erhält womöglich schon bald die ersten Lieferungen des erwarteten neuen MacBook Pro mit 16 Zoll. Nach einem Bericht der in Taiwan erscheinenden Fachzeitschrift Digitimes sollen erste substanzielle Kontingente aus der Massenfertigung noch im letzten Kalenderquartal 2019 an Apple ausgeliefert werden. Mit diesem Bericht greift das Blatt eine seiner eigenen Prognosen auf, die es vor kurzem getätigt hat. Erneut wird der Auftragsfertiger Quanta Computer aus Taiwan als Hauptproduzent für das neue Modell ins Gespräch gebracht.
Das wäre durchaus plausibel: Quanta fertigt schon seit Jahren Macs für Apple.

Neues MacBook wandert zunächst womöglich nur ins Lager

Allerdings ist nicht klar, ob das neue MacBook auch sofort in den Handel gebracht wird. Viel mehr wäre es denkbar, dass Apple zunächst nur einen größeren Lagerbestand aufbauen möchte, um neuen Zöllen zu entgehen. Im Rahmen des Handelskonflikts mit China greifen ab Mitte Dezember neue Einfuhrzölle für Importe aus China, die auch Notebooks betreffen. Für das iPhone konnte Apple noch zeitlich begrenzte Ausnahmen herausschlagen, MacNotes berichtete. Somit wäre auch denkbar, dass Apple das neue MacBook erst im kommenden Jahr auf den Markt bringt.

In einer früheren Meldung berichteten wir über neue Hinweise auf ein neues MacBook in macOS Catalina und eine Theorie über ein Modell mit einer überarbeiteten Tastatur für 2020.


Ähnliche Nachrichten