Jonny Random, den 22. Juli 2019

iOS 12.4 und Update für den HomePod wird heute erwartet

iOS 12
iOS 12

Apple wird wohl noch heute Abend das Update auf iOS 12.4 für alle Nutzer vorlegen. Dessen Veröffentlichung schließt eine lange Beta-Phase mit insgesamt sieben Testversionen ab. Auch der HomePod erhält wohl heute eine neue Software-Version.

iOS 12.4 ist offenbar bereit zur Veröffentlichung. Noch heute im Laufe des Abends soll die nächste Version von iOS für alle Nutzer zum Download bereitgestellt werden. iOS 12.4 bringt neben den üblichen Verbesserungen von Performance, Sicherheit und Stabilität auch die Unterstützung für die Apple Card. Diese Kreditkarte wird ab diesem Sommer als Mastercard in den USA ausgegeben, wobei Apple mit der Bank Goldman Sachs zusammenarbeitet. Doch bereits vor Monaten gab es erste Gerüchte über einen Start der Karte auch in Europa, MacNotes berichtete. Und erst vor wenigen Tagen haben wir in einer früheren Meldung eine Markenrechtsanmeldung zusammengefasst, die einen möglichen Marktstart der Apple Card in Europa und Hong Kong angedeutet hat.

HomePod-Update ebenfalls noch heute erwartet

Neben iOS 12.4 stehen auch die Updates auf macOS Mojave 10.14.6 und watchOS 5.3 sowie tvOS 12.4 vor ihrer Veröffentlichung für alle Nutzer. Auch der HomePod erhält wohl noch heute ein Update, das im Rahmen der Aktualisierung auf iOS 12.4 auf den Smart Speaker geladen werden kann. Erst kürzlich lernte der HomePod, erste Radiosender über TuneIn wiederzugeben, dieses Feature wird mit dem Start von iOS 13 voll funktionsfähig sein.

Daneben lernt der Lautsprecher dann auch, Anrufe vom iPhone zu übernehmen und verschiedene Nutzer auseinanderzuhalten.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links.


Ähnliche Nachrichten