iOS 15.3.1 und iPadOS 15.3.1 von Apple veröffentlicht

Neu für alle Nutzer:innen stehen ab sofort iOS 15.3.1 und iPadOS 15.3.1 zum Download bereit. Die Aktualisierungen stellte Apple aus heiterem Himmel zur Verfügung, ohne große Ankündigung.

iOS 15.3

Zwei Wochen nach der Veröffentlichung von iOS 15.3 folgt nun ein erster sogenannter Bugfix-Release.

Apple gibt in den Release Notes keine konkreten Hinweise darauf, was mit iOS 15.3.1 und iPadOS 15.3.1 optimiert wurde. Die Angaben lauten lediglich auf das Beheben von Fehlern und das Schließen von Sicherheitslücken.

Wir aktualisieren den Beitrag, wenn uns konkrete Hinweise auf Änderungen vorliegen.

Weitere Updates

Darüber hinaus stellt Apple außerdem das Update auf macOS 12.2.1 und watchOS 8.4.2 zum Download bereit.

Schon zu Wochenbeginn gab es für registrierte Tester:innen iOS 15.4 und iPadOS 15.4 Beta 2, macOS 12.3 Beta 2, watchOS 8.5 Beta 2 und tvOS 15.4 Beta 2.