macOS 11.5.2 Big Sur von Apple veröffentlicht

Apple stellt ab sofort ein Update für sein Desktop-Betriebssystem macOS Big Sur zur Verfügung. Das Unternehmen veröffentlicht macOS 11.5.2 mit kleineren Fehlerbehebungen.

iMac M1 mit neuem Magic Keyboard mit Touch ID

Vor knapp zwei Wochen gab es erst macOS 11.5.1, das in erste Linie eine schwerwiegende Sicherheitslücke schloss. Nun also folgt ein weiteres Update.

Apple hat leider bislang keine spezifischen Hinweise zu Änderungen veröffentlicht. Sobald uns Informationen vorliegen, werden wir den Beitrag überarbeiten.

Wir hoffen allerdings, dass Apple ein Problem mit Bluetooth und dem Schlafmodus behoben hat. Denn wir hatten nach dem Update auf 11.5.1 an unserem M1-iMac zuletzt Schwierigkeiten mit dem Magic Keyboard nach dem Aufwachen. Daumendrücken!

In voller Größe (144 kB) herunterladen .
Updatemeldung macOS 11.5.2, Screenshot