Apples Quartalszahlen für Q3 2021 am 27. Juli

Apple aktualisierte seine Investoren-Website. Der Termin für die Bekanntgabe des kommenden Quartalsberichts für das dritte Geschäftsquartal 2021 steht. Am Dienstag, den 27. Juli, nach Börsenschluss in den USA, gibt Apple die Zahlen bekannt.

iMac 24 Zoll

Apple wird seinen Geschäftsbericht gegen 22:30 Uhr unserer Zeit veröffentlichen. Gegen 23 Uhr findet dann im Anschluss eine Telefonkonferenz statt. Die Audioübertragung kann grundsätzlich jeder mithören über Apples Website.

Viele neue Produkte im Q3 2021

Apples Q3 2021 enthält die Umsätze aus den Monaten März bis Juni. In dieser Zeit gab es eine ganze Reihe von Ankündigungen und neuen Produkten, darunter neue 24 Zoll iMacs, AirTags, ein neues Apples TV 4K der zweiten Generation und neue iPad Pros mit M1-Chip. Darüber hinaus hielt Apple Anfang Juni zudem seiner Entwicklerkonferenz WWDC ab. Auf der wurden neue Betriebssysteme vorgestellt, die im Herbst veröffentlicht werden, und derzeit im Betatest sind.

Apples Q2 2021 brachte wider Erwarten ein Rekordergebnis in Höhe von 89,6 Milliarden US-Dollar hervor. Insgesamt konnten alle Geschäftsbereiche profitieren, aber seit Langem wuchs auch das Geschäft mit dem Mac wieder, und zwar nicht zu knapp.

Kein sequenzielles Umsatzwachstum?

Im Anschluss an die Veröffentlichung des vorherigen Quartalsberichts informierte Apples Finanzchef Luca Maestri außerdem über mögliche Einbußen.

Eine echte Prognose hat der iPhone-Hersteller, haben aber auch viele andere Unternehmen im Zuge der Corona-Pandemie in den letzten 12 Monaten nicht mehr herausgegeben. Maestri gab allerdings an, dass der Umsatz von Jahr zu Jahr zwar ein zweistelliges Wachstum erfahren dürfte, sequenziell vom März- zum Juni-Quartal aber geringer ausfallen würde.

Corona-Pandemie-bedingte Lieferengpässe sollen den Umsatz um rund drei bis vier Milliarden US-Dollar schmälern. Dazu trägt auch die Tatsache bei, dass Produktneuveröffentlichungen nur mit Verzögerungen stattfanden und damit dann aber im kommenden September-Quartal mehr Einfluss ausüben werden.

Update vom 27. Juli 2021: Apple veröffentlichte mittlerweile seinen Quartalsbericht Q3 2021. Das Unternehmen erwirtschaftete 81,4 Milliarden US-Dollar Umsatz und 21 Milliarden US-Dollar Gewinn.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Zuletzt aktualisiert am: 27. Juli 2021
  • Wörter: 296
  • Zeichen: 2374
  • Lesezeit: 1 Minuten 17 Sekunden