tvOS 14.3 und watchOS 7.2 Release Candidate von Apple veröffentlicht

Registrierte Entwickler erhalten heute von Apple auch die bereits beinahe fertige Version des Betriebsystems watchOS 7.2 und tvOS 14.3 zum Download bereitgestellt.

Apple Fitness+, Bild: Apple

Die Updates erfolgen rund eine Woche nach der Veröffentlichung von Beta 3 von watchOS 7.2 und tvOS 14.3. Apple veröffentlichte heute außerdem bereits den Release Candidate von iOS 14.3 und iPadOS 14.3. Der Release Candidate von watchOS 7.2 trägt die Buildnummer 18S563, der RC von tvOS 14.3 trägt die Buildnummer 18K561.

watchOS 7.2 bringt Unterstützung für Fitness+

In den USA freuen sich Nutzer am 14. Dezember auf den Start von Fitness+. Apple hat schon jetzt den Verkauf von Trainingszubehör im Apple Store begonnen. Das Update für die Smartwatch sollte dann vor diesem Stichtag in der finalen Version zum Download erscheinen. Unter anderem wird die Armbanduhr dann auch Acht geben auf den maximalen Sauerstoffwert im Blut, um den relativen Grad der Fitness anzeigen zu können.

tvOS 14.3 mit kleinen Änderungen

Das neue tvOS 14.3 bringt nur kleine Änderungen mit sich. Natürlich erlaubt das Update auch die Nutzung des Apple TV 4K mit den neuen AirPods Max. Außerdem wird man dann zum Beispiel Sonys neuen Playstation-5-Controller zusammen mit der Set-Top-Box nutzen können.