Von Alexander Trust am 18.05.2020 (letztes Update: 18.05.2020).

Logitech Circle View: HomeKit-Überwachungskamera mit HomeKit Secure Video

Logi Circle View
Logi Circle View, Bild: Logitech

Logitech stellt eine neue Überwachungskamera in seiner Circle-Reihe vor. Das Produkt „Circle View“ bleibt dem runden, namengebenden Designkonzept treu. Es unterstützt HomeKit und außerdem HomeKit Secure Video.

HomeKit-only

Letzteres bedeutet, dass die Videosignale nicht über den Hersteller, sondern in die iCloud von Apple geladen werden, und zwar verschlüsselt. Allerdings setzt das voraus, dass Ihr mindestens über ein 200-GB-Abo für iCloud verfügt. 1 TB werden notwendig, wolltet Ihr „mehrere“ Kameras nutzen. Dabei wird der verwendete Speicher nicht auf Euren iCloud-Speicherplatz angerechnet.

Eine „alternative“ Verwendungsmöglichkeit neben HomeKit Secure Video gibt es nicht. Die Circle View bietet keine zusätzliche App. Man kann sie ausschließlich über HomeKit einbinden. Bei der kabelgebundenen Variante der Circle 2 kann man seit November letzten Jahres ebenfalls mit einem Firmware-Update auf HomeKit Secure Video wechseln.

Circle View ist kabelgebunden

Die Logi Circle 2 gab es auch in einer kabellosen und batteriebetriebenen Variante. Doch die Circle View scheint es (vorerst) nur kabelgebunden zu geben. Das heißt Ihr benötigt in jedem Fall eine Steckdose in der Nähe der Kamera.

180 Grad Sichtfeld

Logitech nennt die Kameratechnologie „TrueView“. In jedem Fall verbirgt sich dahinter momentan die Möglichkeit Video mit 1080p (Full HD) Auflösung aufzuzeichnen. Die Linse, die zum Einsatz kommt, erlaubt dabei einen Blickwinkel von 180 Grad.

Dazu bietet die Circle View wie schon der Vorgänger die Möglichkeit, Video bei Nacht aufzuzeichnen. Die Infrarot-Nachtsichtfunktion sei „optimiert“ auf eine Entfernung von bis zu 4,5 Metern. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass die Kamera weiter weg in der Dunkelheit erblindet, oder eben keine zufrieden stellenden Ergebnisse mehr liefert. Laut Logitech sei dies eine Verbesserung. Doch auf dem Papier bietet die Circle 2 dieselben Eckdaten: 180 Grad Weitwinkel, 1080p und Nachtsicht bis 4,5 Meter.

Preis und Verfügbarkeit

US-Medien melden, dass man die Kamera schon jetzt im Apple Store oder über die Homepage des Unternehmens kaufen könnte. Dort kostet sie 159,99 US-Dollar zuzüglich Steuern.

Hierzulande ist das Produkt im Apple Store (noch) nicht gelistet. Außerdem gibt der Logitech auf der deutschsprachigen Homepage einen Preis von 179,99 Euro (UVP) an und verweist darauf, dass das Produkt „demnächst verfügbar“ sei.

Sag jetzt deine Meinung!