Apple Arcade: Jahresabo ab sofort, zwei Monate gratis

Apple Arcade, Bild: Apple

Anders gerechnet: Statt 4,99 Euro im Monat zahlt Ihr nur noch knapp 4,17 Euro monatlich. Es ist effektiv etwas weniger. Das ergibt sich jedoch durch eine Rundung.

Apple Arcade jetzt im Jahresabo

Offiziell startete Apple Arcade Mitte bis Ende September unter iOS und iPadOS. Etwas später kamen macOS und tvOS hinzu. Der Start war dabei eher fließend. Schon während des Betatests von iOS 13 kamen iPhone- und iPad-Nutzer dazu, den Service auszuprobieren.

Apple bietet den Service auch in anderen Ländern an. Ihr könnt natürlich auch von einem Monatsabo auf das Jahresabo wechseln.

Noch mehr sparen bei Apple Arcade

Den „effektiven“ Preis für Apple Arcade (oder andere) könnt Ihr übrigens noch weiter senken. Dazu müsst Ihr lediglich Guthaben über rabattierte Gutscheine kaufen. Das geht übrigens immer mal wieder auch bei Apple direkt, in der Regel aber über hiesige Supermärkte. Dort bekommt Ihr mal Rabatt, mal Bonusguthaben. So oder so könnt Ihr dann den Preis noch einmal zwischen senken. In dieser Woche gibt es übrigens noch bis Heiligabend zusätzliches Guthaben bei Lidl und Kaufland.