Jonny Random, den 29. Juli 2019

16 Zoll-MacBook angeblich so groß wie MacBook Pro 15 Zoll und ab September erhältlich?

MacBook Pro 2016 (13, 15, Größenvergleich)
MacBook Pro 2016 (13, 15, Größenvergleich) – Apple

Apples 16 Zoll-MacBook startet womöglich schon im September: Interessanter aber noch ist sein Formfaktor, dieser könnte nämlich den Abmessungen des aktuellen MacBook Pro 15 Zoll entsprechen.

Apple wird wohl noch in diesem Jahr ein neues MacBook Pro mit größerem Bildschirm auf den Markt bringen , MacNotes berichtete. Dieses 16 Zoll-Modell soll ein Premium-MacBook werden, dessen Einstiegspreise ab 3.000 Dollar starten. Wie nun heute die in Taiwan erscheinende Digitimes unter Berufung auf Quellen in der asiatischen Lieferkette berichtet, wird Apple dieses neue MacBook schon im September vorstellen. Zuvor war vermutet worden, dass Apple den Verkauf frühestens im Oktober beginnen wird. Interessanter noch ist aber ein Detail, das den Formfaktor des neuen Modells betrifft.

MacBook Pro 16 Zoll so groß wie 15 Zoll-Modell

Danach wird Apple das neue Modell mit ultraschmalen Displayrändern gestalten. Das soll zufolge haben, dass das Gerät nicht größer ausfällt als die aktuelle Variante mit 15 Zoll Bildschirmdiagonale. Das wiederum könnte auch bedeuten, dass Apple in absehbarer Zukunft auch das MacBook Pro 13 Zoll umgestalten wird, sodass es bei gleichbleibender Größe ein 14 Zoll messendes Display erhält. Ob das aber bereits dieses Jahr passiert, steht dahin. Eher wahrscheinlich ist eine solche Umstellung für das Jahr 2020.

Wie Digitimes berichtet, soll das neue 16 Zoll-MacBook von Quanta Computer gefertigt werden, ein Unternehmen, das aktuell bereits große Teile von Apples MacBooks zusammensetzt. Wie wir in einer weiteren Meldung berichtet haben, soll das neue MacBook das erste Modell sein, dass den Nachfolger der aktuellen und unzuverlässigen Butterfly-Tastatur erhält.


Ähnliche Nachrichten