Kleines iPad Pro womöglich mit 12 MP Kamera

iPad Pro, Bild: Apple

Gerüchteweise wird das kommende, kleine iPad Pro mit 9,7 Zoll Display mit einer 12-MP-Kamera auf der Rückseite ausgestattet und kann 4K-Videos aufzeichnen.

Apple soll Mark Gurman zufolge in Prototypen des kleinen iPad Pro eine Kamera mit 12 MP Auflösung verbaut haben. Es wird spekuliert, dass die selbe Kamera im fertigen Produkt untergebracht werden wird. Damit hätte das iPad Pro mit 9,7 Zoll Display eine bessere Kamera als das große iPad mit 12,9 Zoll Display.

Gurman spekuliert, dass das 9,7 Zoll Display portabler ist, und Apple deshalb eine bessere Kamera verbaut. Unserer Meinung nach ist es ausschließlich der Verfügbarkeit der Kamera-Module geschuldet. Dieselben Kamera-Module sind ebenfalls im iPhone 6s (Plus) integriert und Apples iPhone ist besonders beliebt als Kamera, wie man beispielsweise an Statistiken von Flickr ablesen kann.

Darüber hinaus war bereits vorher spekuliert worden, dass Apple das neue Tablet nicht iPad Air 3 nennen wird, sondern iPad Pro. Es wird außerdem den Apple A9X Prozessor beinhalten und 4 GB RAM, sowie den Apple Pencil unterstützen.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 1. März 2016
  • Zuletzt aktualisiert am: 1. März 2016
  • Wörter: 161
  • Zeichen: 1082
  • Lesezeit: 0 Minuten 42 Sekunden