iOS 8 jetzt auf 72% aller iPhones, iPod touch und iPads

iOS 8 - Funktionen am iPhone 5s, Bild: Apple

Apple hat die Statistik der Verbreitung von iOS-Versionen auf Endgeräten der Kunden aktualisiert. Auf der Entwickler-Eingangsseite weist eine Tortengrafik darauf hin, dass iOS 8 nun auf 72% aller iPhones, iPod touch und iPad genutzt wird.

Erst hat es etwas Zeit benötigt, und noch immer ist es nicht ganz so schnell wie die Vorgängerversion iOS 7, doch mittlerweile kann Apple bald sagen, dass auf drei Vierteln aller iDevices das neue iOS 8 läuft. Zusammen mit iOS 7 verfügen 97% aller Apple-Gadgets über ein Betriebssystem, das innerhalb der letzten zwei Jahre veröffentlicht wurde.

Tortendiagramm zeigt die Verbreitung des Betriebssystems iOS 8 im Februar 2015.

In voller Größe (9 kB) herunterladen .
iOS 8 - Verbreitung im Februar 2015

Das letzte Mal aktualisiert hatte Apple die Statistik Anfang Januar. Seinerzeit lag der Wert der iOS-8-Nutzer noch bei 68 Prozent, im Dezember noch bei 63%.

Stellt man den Vergleich mit Android an, dann hat Android 4.4 KitKat mit 39,7% derzeit die meiste Verbreitung. Das neue Android Lollipop ist vor kurzem erst auf 1,6% gestiegen. Damit haben nur rund 41,3% der Android-Devices eine Software, die nicht älter als 2 Jahre alt ist.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 4. Februar 2015
  • Zuletzt aktualisiert am: 18. März 2021
  • Wörter: 159
  • Zeichen: 1055
  • Lesezeit: 0 Minuten 41 Sekunden