kg, den 25. Februar 2011

MobileMe: Einzel- und Familienlizenzen nicht mehr verfügbar, Neuerungen in Kürze?

MobileMeSowohl Einzel- als auch Familienlizenzen von MobileMe sind im Apple Store sowie den jeweiligen Filialen aus dem Angebot genommen worden. Apple hat angeblich bereits den End-Of-Life-Status für MobileMe bekannt gegeben.

Es ist davon auszugehen, dass innerhalb der nächsten Tage Neuerungen bei MobileMe in Kraft treten werden. Heute nacht wurde MobileMe außerdem temporär vom Netz genommen, möglicherweise bereits in Vorbereitung auf neue Features. Veränderungen am MobileMe-Dienst selbst wurden bereits seit einer ganzen Weile erwartet, es ist außerdem nicht unwahrscheinlich, dass MobileMe künftig kostenlos angeboten wird. Dies würde im Zuge der Cloud-Umstellung passieren, die erwartet wird: MobileMe soll als „Digitales Schließfach“ für Daten fungieren, iTunes im Gegenzug dazu als Streamingdienst.

Die technischen Voraussetzungen hierfür wären bereits geschaffen, Apple hat bei einer Aktionärsversammlung bereits angekündigt, dass das Mega-Rechenzentrum in North Carolina im Frühjahr seinen Dienst aufnehmen soll.

[via AppleInsider]

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links.


Ähnliche Nachrichten