watchOS 8.3 und tvOS 15.2 Beta 1 von Apple veröffentlicht

Vor Kurzem veröffentlichte Apple erst neue Updates für seine Betriebssysteme. Doch jetzt geht der Test weiter. Aktuell stellt Apple registrierten Entwicklern erneut Testversionen zur Verfügung. Derzeit gibt es Beta 1 von tvOS 15.2 und watchOS 8.3 sowie anderen und außerdem noch Updates für iOS und iPadOS.

watchOS 8.3

Nach der Veröffentlichung, ist vor der Veröffentlichung. In der Berichterstattung rund um Apple gibt es keine Atempause. Vor zwei Tagen stellte der Konzern die finale Version von watchOS 8.1 und tvOS 15.1 zum Download bereit. Nun geht der Test weiter.

watchOS 8.3 Beta 1

Unter anderem stellt der iPhone-Hersteller Beta 1 von watchOS 8.3 für registrierte Entwickler zum Download bereit. Die trägt die Buildnummer 19S5026e. Vor zwei Tagen veröffentlichte das Unternehmen watchOS 8.1.

Während wir noch nicht wissen, welche Neuerungen in dem Wechsel zur Version 8.3 enthalten sind, ist zumindest der Sprung beachtenswert. Denn Apple überspringt offenbar die Version 8.2 und wechselt direkt auf Version 8.3. Entsprechend sollte es einige Neuerungen geben, die man vielleicht auch einfach in der Verbindung mit den übrigen Betriebssystemen bereitstellt.

Sobald uns Hinweise unterkommen, welche Neuerungen watchOS 8.3 enthält, werden wir den Beitrag entsprechend aktualisieren.

tvOS 15.2 Beta 1

Daneben stellt Apple außerdem tvOS 15.2 Beta 1 zum Download bereit. Diese Version trägt die Buildnummer 19K5025g. Ebenfalls vor zwei Tagen veröffentlichte der iPhone-Anbieter tvOS 15.1.

Auch im Fall von tvOS 15.2 wissen wir leider noch nicht, welche Neuerungen es geben wird. Wenn man sich Hinweise zu iOS 15.2 und iPadOS 15.2 anschaut, dann werden Nutzer und Nutzerinnen aber in jedem Fall noch weitere Privatsphäre-Einstellungen spendiert bekommen.

Übrigens: Beta 1 von iOS 15.2 und iPadOS 15.2 stellt Apple am Abend, als Angstgegner Borussia Mönchengladbach den Serienmeister FC Bayern München im DFB-Pokal mit 5:0 schlägt, auch zur Verfügung.