Face ID am iPhone 13 viel besser?

Kann Face ID am iPhone 13 Gesichter auch erkennen, wenn Nutzer und Nutzerinnen Masken tragen, oder beschlagene Brillen? Geht es nach Gerüchtejäger Jon Prosser, dann arbeitet Apple genau daran.

Neues Face ID im Test?, Bild: Jon Prosser und Ian Zelbo

Prosser behauptet, dass Apple im kommenden Smartphone eine aktualisierte Fassung seiner Gesichtserkennung integrieren wird. Diese ist in der Lage den Nutzer auch dann zu erkennen, wenn die Brille beschlägt oder wenn er oder sie eine Maske trägt.

Apple arbeitet mit Prototyp

Um das Feature auszuprobieren, nutzt Apple eine eigens gefertigte Schutzhülle, die sich mit dem iPhone 12 verbinden lässt. Darin eingebaut ist eine neue Version von Face ID. Verbindet man die Schutzhülle mit dem Smartphone, dann nutzt dieses die Gesichtserkennung in dem „Add-on“.

Prosser glaubt zu wissen, dass das Layout der Face-ID-Kamera der neueren Generation demjenigen entspricht, dass er schon auf CAD-Grafiken gesehen haben will. Die Komponenten sind in jedem Fall enger beieinander angeordnet. Das spart Platz und erlaubt so auch die Nutzung einer kleineren Kerbe im Display des iPhone 13. Das setzt natürlich voraus, dass es tatsächlich so kommt wie berichtet. Die eigentliche Kamera ist nun weiter links angeordnet.

Prosser verfährt in diesem Fall wie in der Vergangenheit so oft. Er arbeitet mit einem Designer zusammen, der anhand seines Gedächtnisprotokolls Rendergrafiken erstellt. Entsprechend veröffentlicht Prosser keine echten Fotos und möchte so seine Quellen schützen, auch vor dem Zugriff Apples.

Keine halben Sachen

Prosser betont, dass Mitarbeiter bei Apple gebeten werden, die Funktion auch wirklich zu testen. Dazu müssen sie Face ID am Gerät einrichten, wenn sie keine Maske tragen und mithilfe der Hardware dann die Erkennung durchlaufen. Findige Nutzer haben in der Vergangenheit bereits ausprobiert, Face ID einzurichten, wenn sie eine Maske tragen, um das System auszutricksen.

Mit iOS 14.5 führt Apple übrigens die Möglichkeit ein, das Face-ID-iPhone mithilfe der Apple Watch zu entsperren.