HomePod: Neue Beta-Firmware mit Lossless-Wiedergabe

Apple veröffentlichte am gestrigen Montag ein Update für die Beta 15 der HomePod-Firmware. Diese behebt vermutlich auch Probleme mit den Geräten. Sie fügt aber auch die Unterstützung der Wiedergabe von Lossless-Audiomaterial hinzu.

HomePod Mini, Bild: Apple

Apple testet seine kommenden Betriebssysteme. Dass dabei nicht alles glattgeht, ist gewollt. Jedoch sollte die Hardware nicht darunter leiden. Genau das soll jedoch mit Firmware 15 von Apples HomePods der Fall gewesen sein. Die Software soll einige Geräte unbrauchbar gemacht haben.

Update für HomePod OS Beta

Nun gibt es allerdings seit gestern ein Update für einen ausgewählten Kreis an Testnutzern. Die Gruppe derer, die die neue Firmware erhält, ist überschaubar. Man wird lediglich auf Einladung zugelassen.

HomePod bald mit Lossless

Medienberichten zufolge unterstützt die neue Beta 3 von 15.0 nun auch die Wiedergabe von Apple Lossless auf dem HomePod und dem HomePod Mini. Es war eigentlich eine Frage der Zeit und manche hatten gehofft, Apple würde Lossless vielleicht sogar noch mit einem Update der 14er Firmware hinzufügen.

Lossless am HomePod einrichten

Obwohl nur eine begrenzte Anzahl an Nutzern überhaupt Zugriff zur Beta-Firmware bekommt, wollen wir an dieser Stelle trotzdem einmal erklären, wie man die Funktion aktiviert. Vielleicht lässt sich Apple einfallen irgendwann in Zukunft auch eine HomePod-Beta-Firmware für die Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen.

Der Weg führt, wie so oft beim HomePod, über die Home-App.

  • Tippt auf das Home-Icon in der linken oberen Ecke.
  • Wählt „Einstellungen des Zuhauses“.
  • Tippt dann auf Euren Avatar.
  • Wechselt im Bereich Medien zu „Apple Music“.
  • Nur in der Beta der 15er Firmware gibt es an der Stelle einen Schieberegler für „Lossless Audio“. Denn könntet Ihr dann aktivieren.

Es gibt Plattformen im Netz, auf denen wird die Firmware illegal verbreitet. Man könnte das zugehörige Profil installieren und die Beta-Firmware so auf dem eigenen HomePod installieren. Aller Voraussicht nach verliert man so aber die Garantie und verstößt zudem gegen Apples Benutzerrichtlinien.

Lossless vom iPhone zum HomePod schon jetzt

Wer nicht so lange warten möchte, der kann bereits mit Firmware 14.6 Lossless-Musik vom iPhone auf den HomePod übertragen. Dazu müsst Ihr sicherstellen, dass der Song auf dem iPhone als Lossless angezeigt wird und auch auf das Gerät heruntergeladen wurde. Wenn Ihr die Wiedergabe dann auf den HomePod umleitet, seht Ihr unterhalb des AirPlay-Icons den Hinweis iPhone -> HomePod von …. Nur in dem Fall spielt der HomePod auch Lossless ab. Wenn dort nur HomePod von … steht, dann wird die Wiedergabe aus der Cloud nicht in Lossless stattfinden. Jedenfalls noch nicht. Wie eingangs erwähnt, bekommen wir dann mit iOS 15 im Herbst die Möglichkeit dazu.