watchOS 7.4 Beta 2 von Apple veröffentlicht

Apple veröffentlichte am Abend auch watchOS 7.4 als Beta 2 für registrierte Entwickler. Das Update für die Probierversion steht gute zwei Wochen nach Beta 1 bereit und trägt Buildnummer 18T5159f.

iOS 14.5 kann Face-ID-Geräte mit der Apple Watch entsperren, Bild: Apple

Wer gerne das neue watchOS 7.4 auf Fehler hin abklopfen möchte, der kann sich als Entwickler derzeit mit Beta 2 beschäftigen, die Apple neu herausgegeben hat.

Welche Änderungen bringt watchOS 7.4?

Uns sind bislang keine Änderungen im Detail vom Wechsel zwischen Beta 1 und Beta 2 bekannt. Sollte sich das ändern, werden wir diese im Artikel noch dokumentieren.

Entsperren des iPhones für Maskenträger

Sehr wohl aber wird Apple mit dem kommenden Update ein Feature einführen, das Hand in Hand geht mit iOS 14.5. Es soll Nutzern von Face-ID-iPhones helfen, die in der derzeitigen Coronavirus-Pandemie Masken tragen müssen.

Apple erlaubt nämlich, ähnlich wie beispielsweise am Mac, das iPhone mittels der Armbanduhr zu entsperren. Abgesehen davon, dass die Smartwatch in der Nähe des Geräts sein muss, erlaubt sie aber auch nicht den Zugriff auf alle Funktionen. Man spart sich damit immerhin die Eingabe eines Passworts. Man kann mit Ihr aber keine Zahlungen mit Apple Pay oder Käufe im App Store autorisieren.

Weil sich in der Vergangenheit Leser an uns mit der Frage wandten, wollen wir an dieser Stelle noch einmal klarstellen: Die Watch selbst kann natürlich nach wie vor zum Bezahlen kleinerer Beträge mittels Apple Pay genutzt werden. Dies ist davon zu unterscheiden.

AirPlay 2 für Apple Fitness+

Weniger interessant für Nutzer in Deutschland, Österreich oder der Schweiz ist die Möglichkeit, in Zukunft auch mit Apple Fitness+ auf AirPlay 2 zugreifen zu können. Das Audio fürs Fitnesstraining kann man sowohl von der Watch als auch von anderen kompatiblen Geräten steuern. Überträgt man allerdings von der Watch auf das Apple TV, dann werden auf dem Fernseher keine Aktivitätsdaten angezeigt. Dies ist nur Nutzern vorbehalten, die Fitness+ vom iPhone, iPad oder Apple TV aus starten und dann ihrerseits die Apple Watch „anzapfen“.

Fitness+ gibt es bislang nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Es wurde Ende 2020 eingeführt.

Weitere Updates

Apple veröffentlichte heute außerdem noch Beta 2 von iOS 14.5 und iPadOS 14.5, sowie tvOS 14.5 Beta 2.