Apple TV: Apple veröffentlicht tvOS 14.4

tvOS 14 zeigt Livevideo von HomeKit-Kameras, Bild: Apple

Morgen gibt es die Quartalszahlen, heute dürfen sich Apple-Nutzer auf eine ganze Reihe von Betriebssystem-Updates einstellen. So bekommen Nutzer von Apple TV HD und Apple TV 4K heute tvOS 14.4 spendiert.

Vergangene Woche gab es noch den Release Candidate von tvOS 14.4 für registrierte Entwickler. Am Abend können alle Nutzer nun das Update auf den aktuellen Generationen von Apples Set-Top-Box installieren.

tvOS 14.4 ist da

Ab sofort stet das neue tvOS 14.4 sowohl für das Apple TV HD als auch das Apple TV 4K zum Download bereit.

Nach wie vor hat weder Apple große Änderungen am Betriebssystem bekannt gegeben, noch wurden bislang welche bekannt. Sollte sich das ändern, fügen wir die Informationen dann an dieser Stelle hinzu.

Den Umbruch eingeleitet hatte Apple mit tvOS 14 im September. Es bietet einen Bild-in-Bild-Modus, integriert HomeKit besser, sodass man auch auf der Set-Top-Box Zugriff auf Signale der Überwachungskamera erhält.

Gute Nachricht für alle Kunden von Sky Ticket: Nach einem ersten Test können wir bestätigen, dass das Videostreaming-Angebot auch mit dem neuen Betriebssystem funktioniert, auf Anhieb.

Weitere Updates

Daneben stellt Apple heute auch die finalen Updates auf watchOS 7.3, iOS 14.4 und iPadOS 14.4 bereit. Von macOS 11.2 gibt es die finale Version noch nicht zum Download, nachdem Apple erst gestern den RC2 bereitgestellt hatte.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 26. Januar 2021
  • Zuletzt aktualisiert am: 27. Januar 2021
  • Wörter: 202
  • Zeichen: 1385
  • Lesezeit: 0 Minuten 52 Sekunden