iOS 14: (Hinweise auf) Nachrichten kommen nicht an, was tun?

iOS 14 mit Widgets, Bild: Apple

Wir können das in Apples Supportforum geschilderte Problem tatsächlich bestätigen. Nachrichten kommen teils verspätet an, oder wir erhalten keine Hinweise darauf, dass eine neue Nachricht eingegangen ist. Wenn man beispielsweise bei der Zweifaktor-Authentifizierung bei Webseiten wie eBay, PayPal und Co. aber auf einen Token wartet, ist das ungünstig. Entsprechend mussten wir manchmal auf einen alternativen Weg ausweichen.

Du hast Post, aber wir weisen Dich nicht darauf hin

In Apples Supportforum gibt es einen Beitrag aus dem September des Jahres, der bereits das Problem schildert. Dort haben mittlerweile über sechstausend Personen angegeben, dass sie das Problem auch haben.

Ob Apple an dieser Stelle ein Problem erkennt, ist nicht bekannt.

Zuletzt gab es mit iOS 14.3 ein Update, das die Probleme jedoch nicht behoben hat. Sehr wohl behob Apple aber Schwierigkeiten beim Empfang von MMS.

Problem auch auf anderen Geräten

In der Redaktion stellten wir fest, dass die Synchronisierung von Nachrichten auch schlechter funktioniert. Die eingangs erwähnten Nachrichten vom iPhone, die nur mit Verspätung eintreffen, oder aber für die es keine Hinweise gibt, sie kommen zum Teil überhaupt nicht auf anderen Geräten an.

Gibt es eine Lösung?

Zum jetzigen Zeitpunkt haben wir leider keine Lösung für das Problem anzubieten. Tatsächlich hilft es nicht, das iPhone auf Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Es ist anzunehmen, dass es vielleicht sogar nur an Apples Cloud-Infrastruktur liegt, die für die Benachrichtigungen und die Weiterleitung der Nachrichten zuständig ist. Möglicherweise gibt es dort ein Cache-Problem.