Xbox Series X: Apple arbeitet an Controller-Support

Xbox Series X, Bild: Microsoft

Apple arbeitet mit Microsoft zusammen, um auf seinen Systemen schon bald auch den neuen Controller der Xbox Series X zu unterstützen. Die Information stammt aus einer aktualisierten Support-Webseite des iPhone-Anbieters.

Optisch gibt es nur wenig Unterschiede zwischen dem Gamepad für die Xbox One X und demjenigen für die neue Konsolengeneration. Trotzdem wird derzeit der Controller auf Apple-Geräten noch nicht als Eingabegerät unterstützt. Dies hängt auch damit zusammen, dass Microsoft neben Bluetooth LE noch weitere Kommunikationsoptionen integriert hat, damit der Controller mit eigenen Geräten besser interagiert.

Xbox Series X Controller demnächst unterstützt

In Apple Support-Dokument heißt es, dass man mit einem zukünftigen Update den Controller unter iOS, iPadOS, macOS und tvOS unterstützen möchte.

„Microsoft and Apple are working together to bring compatibility for the Xbox Series X controller to customers in a future update.“

In der aktuellen Beta von iOS 14.3 fanden sich Hinweise auf eine mögliche Unterstützung des Playstation-5-Controllers. Vielleicht trifft dies in einer der zukünftigen Betaveröffentlichungen auch auf Microsofts neues Gamepad zu.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 20. November 2020
  • Zuletzt aktualisiert am: 23. November 2020
  • Wörter: 157
  • Zeichen: 1184
  • Lesezeit: 0 Minuten 40 Sekunden