Von Alexander Trust am 24.03.2020 (letztes Update: 24.03.2020).

Apple informiert App-Entwickler: Einmal kaufen, am iPhone, iPad und Mac nutzen

Xcode
Xcode

Apple informierte Entwickler nun auch offiziell über das Vorhandensein des Universalkaufs von Apps. Schon vorher wurde die Funktion in der Beta von Xcode 11.4 gesichtet. App-Anbieter können sich in Zukunft entscheiden, alle Apps für unterschiedliche Plattformen zentral zu verrechnen.

Kauft ein Nutzer eine App am Mac, kann er sie womöglich auch am iPhone, iPad, iPod touch, Apple TV, der Apple Watch oder umgekehrt verwenden.

Einzelne Bundle ID zuweisen

Als Entwickler müsst Ihr lediglich Euren einzelnen Apps dieselbe Bundle ID in Xcode zuweisen. Mit App Store Connect könnt Ihr dann das Angebot für die Software schnüren und einen entsprechenden Preis veranschlagen.

Apple ließ es sich nicht nehmen, auf die Möglichkeit in einer knappen Meldung im Dev Center hinzuweisen. Das Feature testete Apple erstmals im Februar 2020, und zwar mit der Beta von iOS 13.4, iPadOS 13.4 und macOS 10.15.4.

Sag jetzt deine Meinung!