Notizen vom 24. April 2009: neues Patent für Safari und mehr

Bluetooth-Gerüchte

Safari

Ob oder ob nicht war vor geraumer Zeit schon einmal die Frage: Wird Apple seinem iPod und dem iPhone Bluetooth für erweiterte Funktionen (… und nicht nur für das Bluetooth-Headset) spendieren? Gizmodo zeigt nun noch einmal den Chip im aktuellen iPod touch, der bereits bluetooth-fähig ist.

Neues Patent für Safari

Laut AppleInsider möchte Apple seinem Webbrowser Safari weitere individuelle Anpassungsmöglichkeiten bei der Lautstärkeregelung verpassen. So beschreibt ein Patentantrag die Möglichkeit, die Lautstärke auf Webseiten einzeln zu regeln – man könnte also zum Beispiel Musik auf Webseiten von der Lautstärke unabhängig regeln. Einstellungen sollen sowohl Webseitenabhängig wie Umgebungsabhängig möglich sein.

35.000 Apps, 1 Milliarde Downloads

Auf offizielle Umsatzzahlen für den App Store werden wir wohl vergeblich warten, dafür gab es gestern die Verkündung der ersten eine Milliarde Downloads aus dem App Store. Gestartet war der App Store gerade einmal vor neun Monaten und weist derzeit rund 35.000 Apps auf. Die Gewinner aus dem ausgeschriebenen Gewinnspiel wurden noch nicht bekannt gegeben, dass wird allerdings für heute erwartet.

Software-Updates

Fehlerbehebungen für die Beta von Circus Ponies NotE-Book 3.0v348 (Notizbuch-App), Fresh 1.1.3 und dem Open Source Mediaplayer Plex 0.7.15. Das final Release vom Projektmanager Projector 1.0 ist da.