Notizen vom 29. Dezember 2008

U2 bei der Macworld?

iPod touch

U2Miracle.com spekuliert, dass U2 bei der Macworld 2009 ihre neue Single „Get Your Boots On“ vorstellen werden. Das Album „No Line on the Horizon“ soll es außerdem mit exklusivem Bonusmaterial im iTunes Store geben – wahrscheinlich sogar schon 14 Tage vor dem offiziellen Verkaufsstart.

iPod touch im Weihnachtsgeschäft

Weihnachten 2008 scheint das Fest des iPod touch gewesen zu sein: MacRumors verweist auf den gestiegenen Marktanteil im Web-Traffic, gemessen von Net Application, pünktlich zum Geschenke-auspacken am 25. Dezember. Bei Amazon.com sind beide touch-Varianten absolute Bestseller bei den MP3-Playern, und auch im App Store gab es zu den Feiertagen einen dreimal höheren Download (zum Beispiel von iFart Mobile…) zu verzeichnen.

Unternehmens-Switch zum Mac

PC World hat einen interessanten Artikel zum Switch von ganzen Unternehmen von PC auf Mac zusammengetragen. Dabei geht es um Praxis-Beispiele, die die Sorgen von Switchern nehmen sollen. Bestes Argument: Die Plattform rückt in den Hintergrund; auf einem Intel-Mac können Windows-Programme weiterhin verwendet werden. Gartner Research sieht daher bis 2011 auch eine Verdopplung des Mac-Marktanteils in Westeuropa und Nordamerika.

Neuer iPhone-Anbieter in der Schweiz

In der Schweiz gibt es seit kurzen neben Swisscom und Orange noch einen dritten Anbieter, bei dem man das iPhone inklusive Mobilfunkvertrag erhalten kann. Digitec bietet das iPhone in Kooperation mit Sunrise ab 0 Franken an im Zweijahresvertrag an.

Software-Updates

Die Systemerweiterung IceClean 3.0.9 wurde an Mac OS X 10.5.6 angepasst. Now Playing 2.0 kreiert ein XML-File, um in einem Blog anzeigen zu lassen, welcher iTunes Song gerade bei einem läuft. Neue Beta für den Twitter-Client Tototl 1.5.9b. Und noch eine Aktualisierung für den RAW-Bearbeiter Contenta RAW Converter 3.7.