MacBook Pro: Drossel wurde durch Update erfolgreich beseitigt

Apple hat das MacBook Pro 2018 erfolgreich von seiner Drossel befreit. Das gestern ausgegebene Update behebt den Bug, der dafür gesorgt hatte, dass der Rechner teils mit deutlich geringerem Takt als versprochen lief.

MacBook Pro 2018 - Apple

Das MacBook Pro 2018 läuft nun so schnell wie versprochen. Das gestern Abend deutscher Zeit ausgegebene Update tut seine Wirkung, davon konnten sich inzwischen mehrere Tester überzeugen.

So beobachtete etwa die Redaktion von CNET ein deutlich gleichmäßigeres Laufverhalten, Temperatur und Takt fluktuieren nach dem Update nicht mehr.

Apple selbst hatte erklärt, durch einen Bug in der Firmware seien die Probleme verursacht worden, die in den letzten Tagen für viel negative Presse gesorgt hatte.

Rätselraten um den Fehler

Angefangen hatte alles mit einem Video auf YouTube. Dave Lee hatte darin sein frisch gekauftes MacBook Pro in den Kühlschrank gestellt, um zu zeigen, dass der Rechner nur dort so schnell läuft, wie Apple verspricht.

Per Twitter und in einem weiteren Video zeigte er sich nun voll des Lobes für Apple und erklärt, nun sei der neue Mac so fix wie es sein soll.

Spätere Tests hatten dann die Drossel bestätigt. Über die Gründe herrschte und herrscht noch immer keine vollständige Klarheit. Zunächst war vermutet worden, Intel habe zu optimistisch über die Wärmeentwicklung seiner aktuellen Prozessoren gedacht und der neue Core i9 könne im MacBook-Gehäuse von 2016 gar nicht ausreichend gekühlt werden.

Später war dann spekuliert worden, der Spannungsregler von Apple sei möglicherweise unterdimensioniert gewesen, liefere nicht genug Saft und könne bei längerer Vollauslastung sogar ausfallen.

Apple konnte nun offenbar doch eine softwareseitige Lösung für das Problem finden.

Das Update wird allen Besitzern des neuen MacBook Pro von 2018 empfohlen.

Mehr über Jonny Random:

Metadaten
  • Geschrieben am: 25. Juli 2018
  • Zuletzt aktualisiert am: 16. März 2021
  • Wörter: 269
  • Zeichen: 1934
  • Lesezeit: 1 Minuten 10 Sekunden