Hält Apple OS X Mavericks bis Ende Oktober zurück?

Medienberichten folgend hält Apple OS X 10.9 „Mavericks“ noch bis Ende Oktober zurück. Grund soll der reibungslose Ablauf bei der Veröffentlichung von iOS 7 im Zuge der Präsentation des iPhone 5S und iPhone 5C sein.

Von den Personen, die mit Apples Plänen vertraut sind, möchte 9to5Mac erfahren haben, dass Apple OS X 10.9 erst Ende Oktober veröffentlichen wird. Man will die Ressourcen beim Hersteller aus Cupertino zunächst dafür einsetzen, dass der Start des iPhone 5S und 5C im September mit iOS 7 reibungslos vonstatten geht.

Die Veröffentlichung von OS X 10.9 soll kurz nach Bekanntgabe der Quartalszahlen, Ende Oktober erfolgen. Apple hat die letzten beiden großen Betriebssystem-Updates ebenfalls zeitnah nach der Bekanntgabe seiner Quartalsergebnisse veröffentlicht.

Denkbar ist deshalb auch, dass die neuen Macs, bzw. Updates von Mac Pro, iMac und des MacBook Pro ebenfalls erst im Oktober erscheinen.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 6. September 2013
  • Zuletzt aktualisiert am: 9. September 2013
  • Wörter: 134
  • Zeichen: 920
  • Lesezeit: 0 Minuten 34 Sekunden