Developer Preview 5 von OS X 10.9 mit iBooks veröffentlicht

OS X 10.9 Mavericks - Logo

Apple hat die Developer Preview 5 von OS X 10.9 Mavericks an Entwickler ausgeteilt. Enthalten ist ebenfalls die schon zur WWDC 2013 präsentierte iBooks-Desktop-App.

Rund zwei Wochen nach der Veröffentlichung der Developer Preview 4 ist nun ein Update von OS X Mavericks für Entwickler erschienen. Erstmals seitdem Apple auf der diesjährigen WWDC das neue Mavericks der Öffentlichkeit präsentierte ist auch eine Version von iBooks enthalten. Damit lassen sich E-Books am Mac lesen, kaufen und mit Kommentaren und Lesezeichen versehen.

Das Desktop-Betriebssystem wird für den Herbst erwartet, und bringt diverse Veränderungen mit sich. Neben iBooks z. B. Tabs für den Dateimanager Finder, nützliche Features für den Vollbild-Modus bei mehr als einem Bildschirm, Verbesserungen des Safari-Browsers und auch Apple Maps für den Desktop.

Apple hat ebenfalls eine neue Version von OS X 10.8.5 an die Entwickler ausgeliefert.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 8. August 2013
  • Zuletzt aktualisiert am: 8. August 2013
  • Wörter: 130
  • Zeichen: 925
  • Lesezeit: 0 Minuten 33 Sekunden