Neue iPhone und iPod Codenamen im OS 3.1.3 und SDK-Build 7B298g entdeckt

Ausgerechnet in der iPad-only Firmware 3.2 sind nun neue Hinweise auf die nächste iPhone-Generation aufgetaucht. Wer tief gräbt im iPhone OS 3.2, Build 7B298g, findet in den Listen der unterstützen Geräte neben den üblichen Verdächtigen iPhone 3GS und iPod touch auch ein unbekanntes Gerät.

Ein SDK fürs iPhone, Bild: Apple

Alle Geräte werden in dem Simulator mit ihren internen Codenamen bezeichnet: Rätsel gibt hier das N89 auf, das als neues iPhone – iPhone 4G – gehandelt wird. Im gestern veröffentlichten iPhone OS 3.1.3 taucht außerdem das N80 auf, was die nächste iPod touch-Generation bezeichnen könnte.

Bereits im Mai letzen Jahres hatte AppleInsider etwa einen Monat vor offiziellen Launch die interne Bezeichnung „N88“ als iPhone 3GS identifiziert. Die Reihe der internen Codenamen würde also stimmig sein. Andere Geräte in der Simulatorliste sind ebenfalls bereits eindeutig zuzuordnen. N82 ist das iPhone 3G, M68 das iPhone, K48 die interne Bezeichnung für das iPad.