rj, den 7. Juli 2010

Apple Stores in Deutschland: Die 5-10 neuen Standorte

Apple Store München Logo Oberhausen ist bekannt, Frankfurt, München, Dortmund und Dresden dürfen sich auch über kommende Apple Store-Niederlassungen freuen. Die Expansion Apples ist damit noch nicht zu Ende, auch Stuttgart, Berlin, Düsseldorf und Köln stehen auf der Liste, als Wackelkandidat gilt Leipzig. Die Pläne stammen aus sicherer Quelle und dürften neben der Freude in den neuen Apple Store-Städten auch leichte Bauchschmerzen bei einigen Retailern verursachen.

(English version) Im Vorfeld der Eröffnung des Münchner Apple Store in der Rosenstraße wurde schon mehr oder weniger deutlich angekündigt, dass in Deutschland noch einige weitere Niederlassungen Apples folgen sollen. „Erst der Anfang“ sei München, und in der Zwischenzeit wurden in Frankfurt und Hamburg weitere Apple Stores eröffnet. Ein weiterer Store im CentrO in Oberhausen wird diesen Sommer eröffnet.

Dass es bei diesen Stores nicht bleiben wird, war bekannt, nun wurden uns aus sicherer Quelle einige weitere Standorte und die jeweiligen Aussichten auf Realisierung zugetragen. Erstaunlich: manche Städte bzw. Regionen werden nach Hamburger Vorbild praktisch doppelt bedacht.

Trotz des Apple Store in der Frankfurter Innenstadt will Apple den Großraum Frankfurt ähnlich wie im Fall des CentrO in Oberhausen mit einem weiteren Apple Store außerhalb der Innenstadt ein großflächiges Einzugsgebiet bedienen: im Main-Taunus-Zentrum in Sulzbach werden aktuell 12.000 Quadratmeter neue Shoppingfläche erschlossen, auf denen möglicherweise dann auch Apple beheimatet sein wird. Bis Herbst 2011 will man auf über 90.000 Quadratmetern mehr ais 170 Geschäfte angesiedelt haben. Apple gilt als sicherer kommender Store-Betreiber.

Dass es in Hamburg nicht beim Apple Store im Alstertal bleiben soll, wurde ebenfalls bereits berichtet, in dieser Frage konnten wir nichts neues zur fertigstellung des Zweitstandorts am Jungfernstieg der Hafenstadt in Erfahrung bringen.
[singlepic id=8661 w=425] Bildquelle: Olympiapark München
In München ist der Olympiapark als weiterer Standort ausgewählt worden, wo ein Apple Store in der direkten Nachbarschaft zahlreicher Sport- und sonstiger Eventlocations eröffnet werden soll. In Dresden wird mit der Altmarktgalerie ebenso wie in Dortmund mit dem entstehenden Thier-Areal eine zentrale Innenstadtlage direkt beim Stadtwahrzeichen „Dortmunder U“ den kommenden Apple Store beherbergen.
[singlepic id=8662 w=425] (Bild: Thorsten Bachner, cc-by )

Die Pläne für Leipzig sind hingegen noch nicht in trockenen Tüchern – angesichts der Nähe zum Standort Dresden ist die Apple Store-Standortwahl noch keine endgültige. Ähnliches gilt für geplante Apple Store-Niederlassungen in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart und Köln: Apple will dort Stores eröffnen, hat aber noch keine konkrete Location gefunden.

Kommt Düsseldorf, dann wäre der Großraum Rhein-Ruhr* mit mindestens drei Apple Stores gut erschlossen. Frankfurt und München mit jeweils zwei Stores werden ebenfalls gut bedient. Erstaunlich ist, dass ausgerechnet die Bundeshauptstadt noch nicht unter den sicheren Kandidaten ist – es dürfte aber eine reine Frage der Zeit und der konkreten Standortfindung sein, bis auch hier die Pläne für einen Shop mit dem großen Apfel-Logo konkret werden. Köln und Stuttgart sind ebenfalls keine großen Überraschungen – zur Medien- bzw. Daimler-Hauptstadt Deutschlands passt ein Apple Store definitiv bestens dazu.

Gleich mehrfach direkte Konkurrenz werden dadurch indes die Apple-Premium-Reseller wie etwa re:store und Compustore bekommen. Oder einen direkten Anschub: zur Eröffnung des Münchner Stores kam von Seiten Gravis‘ die Ansage, man gehe davon aus, dass die wachsende Apple-Präsenz in Deutschland bei den Resellern langfristig die „Umsatzzahlen ankurbeln“ werde.

*Hier stand ursprünglich Ruhrgebiet. Den Hinweis, dass Düsseldorf nicht zum Ruhrgebiet gehört, werde ich mir zu Herzen nehmen, versprochen – schließlich kenne ich aus eigener Erfahrung, wie deprimierend es ist, wenn Menschen nicht zwischen Schwaben und Badenern unterscheiden können.


Ähnliche Nachrichten