kg, den 7. Juli 2010

MobileMe Kalender: Beta mit neuem Design und zusätzlichen Funktionen gestartet

MobileMeNachdem Apple vor kurzem bereits MobileMe Mail ein neues Design verpasst hat, folgt nun der MobileMe-Kalender: Interessierte können sich ab sofort für die Beta bewerben, die heute gestartet ist.

Wer ein iPad hat, dem wird die neue Oberfläche des MobileMe-Kalender bekannt vorkommen. Nach und nach scheint Apple die Webanwendungen der bereits vorhandenen iOS-Apps anzupassen.

[singlepic id=8660 w=435]

Kalender könne mit der neuen Web-Anwendung einfach mit Freunden, Familie sowie Arbeitskollegen geteilt werden, jeder Eingeladene hat dabei die Möglichkeit, Einträge zu ändern, außerdem lassen sich E-Mail-Benachrichtungen für Änderungen einrichten. Ebenso wird es in Zukunft aber auch möglich sein, einen Read-Only-Kalender zur Verfügung zu stellen, der von jedem eingesehen, aber nicht bearbeitet werden kann.

Auch Einladungen mit Antwortoption können erstellt werden, die auch von Nicht-MobileMe-Nutzern beantwortet werden könenn. Dies ist z. B. für Geburtstagseinladungen praktisch, bei denen nur ein Klick nötig ist, um zu sagen, ob man Zeit hat oder nicht.

Mittels CalDAV sollen sich die Kalender zukünftig nicht nur auf iPad, iPhone, iPod touch und Mac nutzen lassen, sondern auch auf PCs mit Outlook.

Voraussetzung für das neue MobileMe Mail ist iOS 3.2 bzw iOS 4 und ein Mac mit Mac OS X 10.6.4.

[via Apple, danke an Max für den Hinweis!]


Ähnliche Nachrichten