MacBar im Rechtsstreit mit Apple

Marco Peters

, Betreiber des Cafés MacBar aus München liegt derzeit im Rechtsstreit mit Apple. Das Unternehmen aus Cupertino wehrt sich gegen die Verwendung des Namens.

Apple-Logo, Bild: Apple

Peters hatte die Idee, unter dem Namen „MacBar“ in München eine Kaffee-Tanke speziell für Mac-User aufzumachen. Neben allerlei Heißgetränken gibt es dort Airport-Hotspots, iPod-Aufladestationen und Hilfe vom Experten, falls der Mac mal nicht rund läuft.

Der einzige Haken an der Sache: Die Rechtsabteilung einer Firma aus Cupertino hatte etwas dagegen. Zur Eröffnung war die Bar deshalb namenlos. Jetzt wird bis zum 17. Mai ein neuer Name gesucht. Vorschlag: Sosumi Bar!

Update:

Die Entscheidung ist gefallen: Ab sofort nennt man sich „SolutionBar“.

Update vom 14.11.2019

: Die SolutionBar gibt es so heute nicht mehr. Stattdessen betreibt Marco Peters nun ein Beratungsunternehmen namens Nextwork. Entsprechend haben wir den Link mit einem zum Web-Archiv ersetzt.