TestFlight jetzt auch für Mac als Beta

Apple stellt registrierten Entwicklern aktuell TestFlight auch für den Mac zur Verfügung. Die Software ist über das Developer Center als Betaversion 3.2 verfügbar.

macOS 12 Monterey, Bild: Apple

Bislang konnte man Apps mit TestFlight nur auf dem iPhone und iPad ausprobieren. Doch jetzt stellt Apple Entwicklern die Software auch für den Mac bereit.

Welche Voraussetzungen braucht es? Entwickler müssen auf den Rechnern die aktuelle Beta 5 von macOS Monterey installiert haben, und eben die Software TestFlight.

Die App erlaubt den Test eigener Software, aber auch derjenigen fremder Anbieter und funktioniert im Prinzip wie auf dem Smartphone oder Tablet. Derzeit muss man, damit ein Update für eine Betasoftware installiert werden kann, diese vorab beenden. So jedenfalls erklärt es Apple.

Wenn Entwickler Nutzer einladen möchten, dann müssen sie sich aber noch gedulden. Denn noch steht die Software nicht für Endverbraucher zur Verfügung. Unklar ist außerdem, ob Apple die App womöglich später auch für macOS Big Sur oder noch frühere Betriebssystemversionen herausbringen wird.