watchOS 7.4 Beta 3 von Apple veröffentlicht

Apple bringt am heutigen Tag eine weitere Probierversion von watchOS 7.4 für registrierte Entwickler heraus. Das Unternehmen entzerrt damit seinen Updateprozess, ob gewollt oder nicht, ist unklar.

Apple Watch mit watchOS 2

Ab sofort steht watchOS 7.4 Beta 3 registrierten Entwicklern zur Verfügung. Das Update trägt die Buildnummer 18T5169f. In den Release Notes finden sich keine Hinweise auf Neuerungen gegenüber Beta 2.

Gestern veröffentlichte Apple tvOS 14.5 Beta 3, und am Dienstag gab es bereits iOS 14.5 und iPadOS 14.5 Beta 3 und macOS 11.3 Beta 3. Schon bei der Aktualisierung des iPhone- und iPad-Betriebssystems gab es Schwierigkeiten. Apple veröffentlichte es erst kurz, nahm es dann zurück, um es Stunden später doch zu veröffentlichen.

Face-ID-Geräte mit Apple Watch entsperren

Im Zuge der Coronavirus-Pandemie ist eines offensichtlich geworden. Das Tragen von Mund- und Nasenschutz erschwert die biometrische Erkennung von Gesichtsmerkmalen. Apples Lösungsangebot mit watchOS 7.4 und iOS 14.5 sieht vor, das Smartphone zu entsperren, wenn eine Apple Watch in der Nähe ist. Das funktioniert dann analog wie bei einem Mac oder MacBook.

Wer allerdings Apple Pay nutzen möchte, oder Apps im App Store kaufen, der muss dann trotzdem noch den Code eingeben, um die Aktionen zu autorisieren. Apple möchte so sicherstellen, dass Bezahltransaktionen nicht manipuliert werden können.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 4. März 2021
  • Zuletzt aktualisiert am: 15. März 2021
  • Wörter: 195
  • Zeichen: 1432
  • Lesezeit: 0 Minuten 50 Sekunden