Sajonaras 7 Minuten #19: Die Ausgabe mit „Wer stiehlt mir die Show?“

Sajonaras 7 Minuten, Bild: Alexander Trust

Auf ProSieben (und Joyn) ist zuletzt die Staffel von Joko Winterscheidts Spielshow „Wer stiehlt mir die Show“ zu Ende gegangen. In unserem Podcast widmen wir uns der Sendung.

Wir stellen in Ausgabe 19 von Sajonaras 7 Minuten die Frage, ob es eine Staffel 2 geben sollte, und wenn ja, ob ProSieben die Besetzung verändern sollte? Nur so viel vorweg: ProSieben bestätigte Ende Januar bereits, dass es auf jeden Fall eine zweite Staffel geben wird.

Wer von Euch hat die Sendung gesehen? Was haltet Ihr davon? Wie haben sich Thomas Gottschalk, Elyas M’barek und Palina Rojinski in der Sendung geschlagen? Meine Meinung dazu gibt’s im Podcast.

Gottschalk auf Abwegen

Nicht unerwähnt möchte ich trotzdem an dieser Stelle auch lassen, dass mir der Ausflug von Thomas Gottschalk zum Privatsender gefallen hat. Als Kind der 80er bin ich auch ein Fan von „Wetten dass?“ gewesen, merke aber natürlich wie der Zahn der Zeit am Showmaster nagt.

Doch in Kombination mit Joko Winterscheidt und den übrigen Teilnehmern konnte Thommy aus seiner Haut raus und harmonierte prima. Mir hat’s gefallen. Und Euch? Wer mehr über die Sendung erfahren will, der findet auch so kurze Zeit nach der Produktion bereits einen recht umfangreichen Wikipedia-Artikel zu dem Format, inklusive Einschaltquoten-Übersicht.

Podcast auf iTunes und Spotify

Den Podcast könnt Ihr übrigens wie üblich auch auf iTunes und auf Spotify abonnieren. Gibt es noch weitere Plattformen, auf denen wir ihn veröffentlichen sollen? Lasst es uns wissen.

Falls Ihr die vorhergegangene Episode verpasst haben solltet: Darin habe ich mich über den YouTube-Chat und das Superchat-Feature ausgelassen, das leider in einer Form genutzt wird, wie sie der Teilhabe im Internet eigentlich nicht gerecht wird.

Hinweis: Leider Gottes hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen. Die Audiospur wird auf halber Strecke total leise. Ihr müsstet dann beim Zuhören an der Stelle ein wenig lauter machen.

Damit zeichnen wir unseren Podcast auf:

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 10. Februar 2021
  • Zuletzt aktualisiert am: 10. Februar 2021
  • Wörter: 361
  • Zeichen: 2584
  • Lesezeit: 1 Minuten 34 Sekunden