Apple: So viel hat Tim Cook 2020 verdient

Wie viel hat Apples Geschäftsführer, Tim Cook, im Jahr 2020 verdient? Da Apple ein börsennotiertes Unternehmen ist, gibt es darüber auch ordentliche Auskunft. Demnach zahlte das Unternehmen seinem Chef im vergangenen Jahr rund 14 Millionen US-Dollar Gehalt, zuzüglich einiger Aktienpakete als Bonus.

Geld, Bild: CC0

Tim Cooks Gehalt im Jahr 2020

Wie setzt sich Tim Cooks Gehalt im vergangenen Jahr zusammen?

  • $3.000.000 Basisgehalt,
  • plus $10.731.000 leistungsabhängige Bezahlung,
  • plus $1.038.259 Sonderzahlungen (darin enthalten sind auch Kosten für Versicherungen oder einen Privatjet, den Apple aus Sicherheitsgründen Cook für Reisen jedoch vorschreibt).

Er erhielt somit im Jahr 2020 insgesamt $14.769.259 vom iPhone-Hersteller aus Cupertino.

Im Vergleich dazu erhielt Cook 2019 von Apple lediglich 11,5 Millionen US-Dollar.

Aktienverkäufe und zusätzlich Aktienpakete

Darüber hinaus verkaufte Tim Cook einerseits im August 2020 einige Aktien im Wert von 131,7 Millionen US-Dollar. Andererseits stellte Apple mit dem Versprechen auf weitere Aktienpakete. Die Hälfte der Pakete ist erfolgsabhängig. Ein Teil wird frühestens 2023 ausgezahlt, ein anderer dann 2025.

Apple stellte mit der Vergabe der neuen Aktienpakete sicher, dass Tim Cook bis 2025 Apple-Chef bleibt.

Was verdienen andere Firmenchefs?

Bei Tesla-Chef Elon Musk ist es nicht so einfach, dessen Gehalt festzustellen. Er bekam bis Mai 2019 noch ein Basisgehalt, das den Mindestlohn nach kalifornischen Gesetzen widerspiegelte, auf das er dann aber verzichtete. Stattdessen handelte er bereits 2012 auf Wachstum abzielende, erfolgsabhängige Aktienpakete aus und bekommt zusätzlich Aktienpakete, wenn das Unternehmen gewisse Meilensteine erreicht.

Jeff Bezos, der Chef von Amazon, erhielt 2019 ein Basisgehalt von 81.840 US-Dollar, doch darüber hinaus stehen ihm immer mal wieder auch Aktienpakete zu. Mitte 2020 besaß Bezos rund 75 Millionen Amazon-Aktien. Die alleine sind heute rund zwei Milliarden US-Dollar wert.

Facebooks Mark Zuckerberg lässt sich mittlerweile einen symbolischen US-Dollar als Gehalt auszahlen, bekommt darüber hinaus aber ausreichend erfolgsabhängige Gratifikationen in Form von Aktienpaketen und auch umfangreiche Sonderzahlungen, die auch seine Ausgaben und Versicherungen decken. 2019 erhielt er insgesamt $23.415.972 von Facebook. Zuckerberg ist aber nach wie vor der größte Einzelaktionär des Social Networks. Ihm gehörten im März 2020 rund 400 „Millionen“ Facebook-Aktien, die einen Wert von über 100 Milliarden US-Dollar hätten.