macOS 11.2 Big Sur Beta 1 von Apple veröffentlicht

Kontrollzentrum in macOS Big Sur, Bild: Apple

Der Hersteller aus Cupertino hat am Abend außerdem eine erste Probierversion des nächsten Updates für sein Desktop-Betriebssystem macOS veröffentlicht. Registrierten Entwicklern steht ab sofort Beta 1 von Version 11.2 zur Verfügung.

Das neue Update trägt die Buildnummer 20D5029f. Es erscheint zwei Tage nach der finalen Version von macOS 11.1.

Was bringt macOS 11.2 Neues?

Leider können wir auch in diesem Fall keine Neuigkeiten dazu verkünden, welche Neuerungen macOS 11.2 enthält. Im Verlauf der Betatestperiode dürfte sich dies aber ändern. Apple hat in seinen „Release Notes“ zum jetzigen Zeitpunkt keine Hinweise hinterlassen.

Sollten uns Hinweise zu Ohren kommen, passen wir den Beitrag entsprechend an.

Darüber hinaus gab es heute auch Beta 1 von iOS 14.4 und iPadOS 14.4, sowie tvOS 14.4 und watchOS 7.3.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 16. Dezember 2020
  • Zuletzt aktualisiert am: 21. Dezember 2020
  • Wörter: 117
  • Zeichen: 848
  • Lesezeit: 0 Minuten 30 Sekunden