tvOS 14 Beta 7 von Apple veröffentlicht

Auch das Apple TV bekommt eine neue Betaversion des Betriebssystems tvOS 14 spendiert. Beta 7 trägt die Buildnummer 18J5379a und erscheint gut eine Woche nach Beta 6.

tvOS 14 zeigt Livevideo von HomeKit-Kameras, Bild: Apple

Welche Änderungen es im Speziellen beim Wechsel von Beta 6 zu Beta 7 gibt, wissen wir derzeit noch nicht. Sollten wir jedoch Änderungen erfahren, passen wir den Beitrag noch entsprechend an.

Was bringt tvOS 14?

Apple arbeitet mit tvOS 14 vor allem einige Baustellen ab und bietet zudem in Zukunft Apple-TV-Nutzern noch mehr Komfort. So kann man nun im Kontrollzentrum Livebilder der eigenen HomeKit-kompatiblen Überwachungskameras einsehen. Durch die ausgeweitete Integration von HomeKit, die nicht nur mit einer eigenen Home-App fürs Apple TV beschrieben ist, eröffnen sich einige Möglichkeiten für mehr Komfort. So kann man ebenfalls aus dem Kontrollzentrum, das sich leicht per Taste auf der Fernbedienung öffnen lässt, diverse Szenen für das smarte Zuhause anwählen. Genau das Richtige für Couch Potatoes.

Sinnvoll ist außerdem, dass Nutzer nun in Apple Arcade ebenfalls eigene Profile verwalten können. Da der Geschmack bei Spielen in einer Familie vielleicht nicht immer der gleiche ist, bietet sich diese Anpassung an.

Update vom 4. September (1:31 Uhr): Mittlerweile gibt es auch die Public Beta zum Download.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Zuletzt aktualisiert am: 4. September 2020
  • Wörter: 190
  • Zeichen: 1295
  • Lesezeit: 0 Minuten 49 Sekunden