Von Alexander Trust am 05.02.2020 (letztes Update: 05.02.2020).

Disney+ mit tollem Start: 28,6 Millionen Abonnenten

Disney+ Logo
Disney+ Logo

Disney präsentierte kürzlich seine Quartalszahlen. Bei der Gelegenheit erwähnt Chef Bog Iger, dass der Videostreaming-Service Disney+ bereits über 28,6 Millionen Abonnenten verfügt.

Disneys Streaming-Angebot scheint einen ordentlichen Start zu erleben. Seit November sammelte der Service bereits 28,6 Millionen Abonnenten ein. Unklar ist jedoch, wie viele davon für den Service bezahlen.

Verizon liefert Disney+ Abonnenten

Berichten zufolge stammt nämlich ein Teil der Abonnenten vom Mobilfunkanbieter Verizon. Denn der bietet seinen Kunden die Möglichkeit, Disney+ 12 Monate kostenlos zu probieren. Damit imitiert Verizon Apples Angebot für Apple TV+ für Käufer von Hardware.

Disney+ seit November in den USA

Der Service startete im November in den USA, nicht ohne Datenschutz-Skandal. Im März kommt er auch nach Europa, sogar früher als erwartet. Der Service soll am 24. März in Großbritannien, Irland, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Österreich und der Schweiz starten.

Disney selbst betreibt daneben noch zwei weitere Streaming-Angebote mit ESPN+ und Hulu. Das Sportangebot zählt derzeit 6,6 Millionen Abonnenten. Hulu hingegen kommt auf 30,4 Millionen Kunden.

Apple machte bis dato keine Angaben zu den Abonnentenzahlen von Apple TV+.

Sag jetzt deine Meinung!