Von Alexander Trust am 02.01.2020 (letztes Update: 02.01.2020).

Apples HomeKit auch auf CES 2020

Apple-Werbung auf Hotelwand zu Privatsphäre
Apple-Werbung auf Hotelwand zu Privatsphäre, Bild: Chris Velazco

Apples HomeKit auf CES 2020. Der iPhone-Hersteller wird kommende Woche auf der Consumer Electronics Show (CES) in Person von Jane Horvath in Las Vegas auftreten. Doch auch HomeKit soll vor Ort zeigen, was es kann, wie Bloomberg nun berichtet.

Mit HomeKit auf CES 2020

Gibt es kommende Woche sogar neue Produktvorstellungen Apples auf der CES? Laut Gurman ist damit nicht zu rechnen. Oder möchte das Unternehmen nur in Form von Partnern zeigen, wozu Siri und HomeKit gemeinsam in der Lage sind?

„Apple’s ‌HomeKit‌, a system for controlling devices in the home, will also be on display. Some companies will show off new gadgets for the home that work with Siri, Apple’s digital assistant.“ (Mark Gurman)

Vielleicht möchte sich Apple aber auch nicht die Butter vom Brot nehmen lassen. Denn Google, Amazon und Samsung werden ebenfalls vor Ort sein.

Ergebnis neuer Zusammenarbeit?

Bekommen wir womöglich kommende Woche schon einen ersten Blick auf das, was die Unternehmen erst kürzlich ankündigten? Nicht zuletzt gründeten Apple, Amazon, Google und Zigbee eine Arbeitsgemeinschaft, um einen gemeinsamen Smart-Home-Standard zu schaffen.

Es wäre jedenfalls äußerst kurzfristig (die Meldung erfolgte Mitte Dezember).

In jedem Fall werden wir Euch über das Thema auf dem Laufenden halten und kommende Woche auch spannende Beiträge über die CES veröffentlichen.

Wichtigkeit von Privatsphäre betonen

Schon seit Anfang Dezember 2019 wussten wir außerdem, dass Jane Horvath für Apple an der CES teilnimmt. Sie ist Teil einer Diskussionsrunde um Privatsphäre.

Apple-Mitarbeiter schon auf CES 2019

Natürlich ist die CES auch ein Schaufenster für Unternehmen, aber eben auch ein Treffpunkt. Laut Mark Gurman waren schon 2019 Apple-Mitarbeiter auf der CES, um sich mit Herstellern von AR-Brillen zu treffen.

Mit der Teilnahme Horvaths indes ist Apple erstmals nach 1992 wieder „offiziell“ auf der Messe vertreten.

Sag jetzt deine Meinung!