Mini LED: Neue Technologie in iPad Pro und MacBook Pro ab 2020

Das neue 16 Zoll MacBook Pro
Das neue 16 Zoll MacBook Pro, Bild: Apple

MacBook Pro und iPad Pro ab 2020 mit Mini LED Displays. Analyst Ming-Chi Kuo lehnt sich aus dem Fenster. Er prophezeit für kommendes Jahr ein neues Pro-MacBook und Pro-Tablet von Apple mit neuer Displaytechnologie. Darüber hinaus stattet Apple in den kommenden drei Jahren zwischen vier und sechs Geräte mit dieser Technologie herausbringt.

Profi-Displays für Profi-Nutzer?

Laut Kuo plant Apple die Displaytechnologie in seinen High-end-Geräten zu verbauen. Mini LED würde die Produktivität und den Unterhaltungsfaktor der Geräte „immens erhöhen“.

Die ersten Geräte mit der neuen Displaytechnologie würden Ende 2020 und Anfang 2021 in den Handel kommen. Weitere Geräte will Apple dann vor Ende 2022 veröffentlichen.

Viele Zulieferer für Mini LED

Es ist nicht das erste Mal, dass Kuo das Thema erwähnt. Im Oktober sprach er schon einmal darüber. Doch nun verfügt der Analyst offenbar über neue Details.

Die neue LED- und Mini-LED-Technologie soll ähnliche Eigenschaften wie OLED aufweisen. Doch dazu sollen bei der Hersteller weniger Schwierigkeiten auftreten und auch die Displays nicht (so schnell) einbrennen.

Als mögliche Partner für Apple kommen offenbar LG Display, GIS, Osram, TSMT, Sharp, Nichia und Sanan in Frage. Apple könnte mit dem Wechsel auch die Abhängigkeit von Samsung reduzieren.

Sag jetzt deine Meinung!