Jonny Random, den 20. Oktober 2019

MacBook Pro 16 Zoll: Hinweise auf neues Modell in Catalina-Beta

MacBook Pro 2018 - Apple
MacBook Pro 2018 – Apple

Apples neues MacBook Pro zeigt sich offenbar in der Beta von macOS Catalina 10.15.1. Früheren Gerüchten zufolge soll es nicht nur mit einem größeren Bildschirm, sondern auch mit einer neuen Tastatur ausgestattet sein. Auf letzteren Umstand lässt sich aber anhand der neuesten Funde nicht schließen.

Apple arbeitet dem Vernehmen nach an einem aktualisierten MacBook Pro. In den letzten Monaten waren immer wieder Spekulationen aufgetaucht, wonach Apple ein 16 Zoll-Modell des MacBook Pro vorbereite, MacNotes berichtete. Verschiedene Analysten und Agenturen waren unabhängig voneinander zu diesem Schluss gekommen, sich über den Zeitpunkt der Markteinführung aber nicht einig gewesen. Nun haben französische Blogger eine Darstellung eines neuen MacBook Pro in macOS Catalina 10.15.1 entdeckt, die aktuell in der Beta ist.

Das Icon findet sich in beiden bis jetzt erschienenen Beta-Versionen, macht den Beobachter aber nur bedingt schlauer. Es könnte einen schmaleren Displayrand des neuen Modells andeuten, ob es größer ausfällt ist aber ebenso unklar wie die verwendete Tastatur.

Kommt das neue MacBook Pro mit neuem Keyboard?

Hintergrund dieser Frage ist eine weitere Spekulation, wonach Apple das Butterfly-Keyboard in Bälde ablösen werde, MacNotes berichtete. Diese Tastatur war initial im 12 Zoll-MacBook eingeführt worden, hat sich aber über die Jahre als unzuverlässig und fehleranfällig erwiesen, gleichgültig wie viele Verbesserungen Apple hier auf den Weg brachte. Diese Bauform gilt nach wie vor als Schwachstelle im Hardwaredesign des MacBook Pro.

Das neue Keyboard soll dem Vernehmen nach wieder auf den scherenähnlichen Mechanismus früherer Generationen zurückgreifen, ob es jedoch im neuen Modell schon zum Einsatz kommt und wann dieses auf den Markt kommt, bleibt unklar.


Ähnliche Nachrichten