Jonny Random, den 16. Oktober 2019

Beta 3 von iOS 13.2 und neue Betas für watchOS 6.1 und tvOS 13.2 sind da

iOS 13
iOS 13, Bild: Apple

Apple hat heute Abend iOS 13.2 in der dritten Beta vorgelegt. Auch watchOS 6.1 und tvOS 13.2 haben eine neue Testversion erhalten. Welche Verbesserungen hier im einzelnen vorgenommen worden sind, ist noch nicht bekannt. Die neuen Betas können ab sofort geladen werden.

Apple hat heute Abend neue Betas an die Entwickler ausgegeben. iOS 13.2 kann nun in Beta 3 geladen und installiert werden, sofern das hierfür benötigte Entwicklerprofil auf dem Gerät installiert ist. iOS 13.2 bringt unter anderem die neue Funktion Deep Fusion, mit der sich mit den Kameras der neuen iPhones von 2019 noch etwas bessere Bilder machen lassen.

Weiterhin werden mit iOS 13.2 neue Emojis hinzugefügt.
Gestern Abend hatte Apple wie berichtet bereits iOS 13.1.3 für alle Nutzer veröffentlicht, mit diesem Update hatte Apple eine ganze Reihe von Bugs aus dem System gejagt, die etwa zu Problemen bei der Nutzung von Bluetooth und CarPlay im Auto führen konnten.

Apple legt auch neue Betas von watchOS 6.1 und tvOs 13.2 für die Entwickler vor

Neben iOS 13.2 Beta 3 hat Apple heute Abend auch watchOS 6.1 Beta 4 bereitgestellt, das von den Entwicklern nun geladen werden kann. Ferner wurde auch tvOS 13.2 in der dritten Testversion verteilt.
Auch hier ist die Natur der vorgenommenen Verbesserungen noch nicht bekannt.


Ähnliche Nachrichten